Seniorenberatung Brakel - eine erste Bilanz

Beitrag von wize.life-Nutzer

Seit gut einem halben Jahr gibt es nun die Seniorenberatung in Brakel im Kreis Höxter, zum Thema Internet und Neue Medien. Die Stadt Brakel und der Verein Sicheres Netz hilft e.V. haben die Kooperation dazu im letzten Jahr geschlossen. Zeit um eine erste Bilanz zu ziehen.
Die Senioren und Seniorinnen, die den Weg nicht gescheut haben, hatten viele Fragen zu den grundlegenden Einstellungen des PC oder Laptops. Hier konnte ich umfassend Auskunft geben und in den meisten Fällen auch sofort Unterstützung anbieten.
Mein Webstick ermöglicht es mit den Geräten der Fragenden in das Internet zu gehen und dort die Probleme anzugehen.
Die Aussage einer Seniorin hat mich darin bestärkt dieses Angebot unbedingt beizubehalten -ich hatte so viel Angst etwas mit dem Internet zu machen, dass ich mich nicht getraut habe. Diese Angst haben Sie mir genommen und dafür bin ich Ihnen sehr dankbar-
Das freut mich sehr für die Seniorin, denn im Grunde genommen wusste sie eine Menge, traute sich aber nicht das Wissen anzuwenden.
Daher bleiben wir am Ball, auch wenn manchmal Terminverschiebungen unumgänglich sind, die aber wiederum über die Homepage der Stadt Brakel frühzeitig kommuniziert werden. Dank an Carla Drewes, Pressereferentin der Stadt Brakel und Markus Wortmann, Vorstandsvorsitzender des Vereins Sicheres Netz hilft e.V. für die Überlassung altersgerechter Materialien.

Am Markt 4, 33034 Brakel auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen