Entwicklungshilfe: Minister Müller bereist afrikanische Krisenländer

Beitrag von wize.life-Nutzer

Er traut sich. Der deutsche Entwicklungshilfeminister ist sich nicht zu fein, afrikanische Elendscamps zu besuchen. Davon gibt etliche.Im Südsudan ist die Lage besonders schlimm. Wenn die Regenzeit einsetzt, sind Tür und Tor für schlimme Infektionskrankheiten geöffnet. Was tun? Angesichts der chaotischen Lage gerät deutsche Entwicklungspolitik an ihre Grenzen. Der deutsche Entwicklungshilfe-Minister hat auch eine Fürsorgepflicht gegenüber deutschen Helfern von der GTZ.Deutsche Entwicklungspolitik verhindert Armutskriege? Schön wäre es. Die SZ begleitete den Minister. My

Gerd Müller (* 25. August 1955 in Krumbach als Gerhard Müller) ist ein deutscher Politiker (CSU). Er ist Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.wiki

Mehr zum Thema