Lügen auf dem Dach der Welt: Tibet seit 60 Jahren besetzt
Lügen auf dem Dach der Welt: Tibet seit 60 Jahren besetzt

Lügen auf dem Dach der Welt: Tibet seit 60 Jahren besetzt

Beitrag von wize.life-Nutzer

60 Jahren war Tibet gezwungen worden das sogenannte 17 Punkte Abkommen zu unterzeichnen. Nach Meinung vieler soll mit diesem Vertrag, der im zwang und nur aufgrund der militärischen Präsenz der Chinesen von den Tibetern unterzeichnet wurde, hatte Tibet seine Zugehörigkeit zur Volks Republik China verkündet. Natürlich sind Verträge, welche unter Drohung und militärischem Druck unterzeichnet werden ungültig.

Vollständigen Artikel Lesen. »»

http://www.mugenko.de/2014/05/lugen-auf-dem-dach-der-welt-tibet-seit.html#more