wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
www.finger-weg.info
www.finger-weg.info

Wer wegschaut, macht sich mitschuldig!

Beitrag von wize.life-Nutzer

Wer wegschaut, macht sich mitschuldig!


In Deutschland wurden im vergangenen Jahr 153 Kinder getötet, etwa 14.900 wurden sexuell und fast 6700 körperlich misshandelt. Und das sind nur die Zahlen, die bekannt wurden!!!! Diese Statistiken spiegeln nur das Hellfeld wieder, das Dunkelfeld ist wesentlich größer!

Vernachlässigung, Verwahrlosung und andere seelische Misshandlungen spiegeln sich in diesen Zahlen nicht wider. Die Dunkeldfeldzahlen gehen hier von mindestens 50.000 bis 500.000 Kindern aus - und kommen damit wesentlich häufiger vor als alle anderen Misshandlungen.

Die Opfer sind die Schwächsten und Schutzbedürftigsten in unserer Gesellschaft!

Es muss mehr in den Kinderschutz investiert werden, wir haben einfach ein zu löchriges Kinder- und Jugendschutzsystem, auch fehlen "frühe Hilfen" für überforderte Familien und ein entsprechender Ausbau der Beratungsangebote - insbesondere auf dem Land.

Wir brauchen ein stärkeres Hingucken statt „falscher Scham“

Mehr zum Thema

8 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wie ich durch die Arbeit an der Bassis weiß, ist es oft sehr schwierig, nachzuweisen, wer die Kinder misshandelt oder missbraucht hat und es wird sofort mit einer Verleumdungsanzeige gedroht
Basis - "s"weg!
Ja, man bewegt sich auf einem schmalen Grat und muss versuchen oben zu bleiben.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hingucken,nen alten Sch....unsere Politiker müssen die Bedingungen für Kindererziehung massiv verändern
Jau"Üsch mach düsch Messer du Opfer"Passiert ja nix.Da wird dann der Migrantenhintergrund rausgewühlt,die Tradition und die ach so schwere Kindheit.
Das sollten die mal in ihrer Heimat machen.Dann wüsten sie sehr schnell was ein Opfer ist
Normalerweise müssten alle Flüchtlinge aus dem Irak den Amis aufs Auge gedrückt werden.Wie sagte der Kriegstreiber Bush nach"Ende"des rakkrieges?"Mission erfüllt"und ich sag dazu Demokratie reingebomt.Jetzt sollen die Amis nach ihrem Krieg der auf Lug und Trug aufgebaut war auch die Folgen tragen.Aber da will ja keiner hin.In Deutschland ist es ja besser
Was ,da wird mehr geboten?Ich glaube nicht das da irgend jemand bleibt oder bleiben kann den man den Asylstatus aberkennt.Und was gibs in Amerika für Flüchtlinge.Ich glaub das wissen die und darum gehen diese Kriegs und Armutsflüchtlinge eben nicht in die USA
sooooooooooo wird nen schuh draus
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren