wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Quelle: FAZ, Frank Schirrmacher, 1959 bis 2014
Quelle: FAZ, Frank Schirrmacher, 1959 bis 2014

Frank Schirrmacher † 12.06.2014

Beitrag von wize.life-Nutzer

Mein tief empfundenes Beileid an die Familie und die Angehörigen.
Es ist tragisch, einen solch klugen Kopf so früh zu verlieren.
Er hat die ehemals sehr konservative FAZ in eine Richtung geführt, die mir sehr gefallen hat.
Mehr hin zum Menschen, mehr zu Themen, die alle angehen, nicht nur Wirtschaftslenker und Profit-Junkies.
Auch wenn er nun abrupt und unerwartet gestorben ist, hoffe ich, dass seine Gedanken einen Nährboden gefunden haben.
Kritisch, überparteilich aber vor allem philanthrop.
Herr Kohler, Herr Steltzner. Bitte übernehmen Sie.
R.I.P.
Frank Schirrmacher † 12.06.2014

Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Frank Schirrmacher
war ein Vordenker, immer ganz vorne -
ich werde ihn vermissen, speziell seine Sachbücher
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Frank Schirrmacher war ein sprachgewaltiger Publizist.
Die Nachricht von seinem Tod wird für alle unfassbar sein,
denen ein freier Geist und komplexes Denken ein hohes Gut darstellt.
Ja, er war ein Philanthrop, und es ist äußerst tragisch,
dass er so früh gehen musste.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren