Bürgermeister Matthias Geiger
Bürgermeister Matthias GeigerFoto-Quelle: www.geiger-eschborn.de

Teilnahme am Treffen der örtlichen Präventionsgremien und des Landespräventionsrates

Präventionsrat der Stadt Eschborn

Treffen der örtlichen Präventionsgremien und des Landespräventionsrates am Montag, den 30. Juni 2014 um 10.00h im Kurmainzer Amtshof, Amtsgasse 5 in 64646 Heppenheim


Teilnahme des Präventionsrates der Stadt Eschborn


namentlich: Markus Wortmann M.A. (Kriminologe und Polizeiwissenschaftler/Vorstandsvorsitzender Sicheres Netz hilft e.V.) und Mitglied im Präventionsrat der Stadt Eschborn (Vorsitzender: Bürgermeister Mathias Geiger)

Kurzübersicht:
Grußworte:

Matthias Wilkes, Landrat des Kreises Bergstraße
Eva Kühne-Hörmann, Staatsministerin, Hessisches Ministerium der Justiz
Prof. Dr. Dieter Rössner, Vorsitzender des Landespräventionsrates

Projektvorstellung:
„Drop-In“ – Ein Projekt der Karl Kübel Stiftung, Daniela Kobelt-Neuhaus

Frühe Hilfen: Projekte „Keiner fällt durchs Netz“, „Das Baby verstehen“ des Kreisjugendamtes, Ulrich Schneider/Elke Kimmerle-Bormuth

Darstellung der 1. Präventionswoche des Kreises Bergstraße „Hol Dir den Kick woanders – Du bist nicht alkoho(h)l!“, Alexandra Kleiné/Fahri Erfiliz

„The AviD“ – Ein Filmprojekt der Stadtjugendpflege der Stadt Bürstadt, Jan Ott

Mittagspause

Gesprächskreise

Gesprächskreis 1
⇒ Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gewalt und medialen Übergriffen
Moderation: Dr. Stephan Jeck, Leiter der Arbeitsgruppe „Gewalt im öffentlichen Raum bei Schülerinnen und Schüler“ des LPR

Gesprächskreis 2
⇒ Ist Prävention erfolgreich? Erfahrungen aus den Präventionsgremien
Moderation: Dr. Helmut Fünfsinn, LPR-Geschäftsführer

Abschlussvotum im Kurfürstensaal

Ausrichter:
Landespräventionsrat bei dem Hessischen Ministerium der Justiz
Hessisches Ministerium der Justiz
Postfach 3169
D-65021 Wiesbaden
Aktenzeichen: 4201/4-1 - III/AL - 2014/2948-W