Zugehörigkeit und Selbstbestimmung: Wollt Ihr auch nicht mehr brav sein?
Zugehörigkeit und Selbstbestimmung: Wollt Ihr auch nicht mehr brav sein?Foto-Quelle: © Bernhard Richter - www.Fotolia.com

Zugehörigkeit und Selbstbestimmung: Wollt Ihr auch nicht mehr brav sein?

News Team
Beitrag von News Team

Die richtige Balance zwischen Zugehörigkeit und Selbstbestimmung finden, ist eine nicht ganz leichte Aufgabe im Leben. Und eine Aufgabe, die man nie erledigen wird. Wie bekommt man den Spagat hin?

In Beziehungen wird man häufig auf die Probe gestellt. Da werden kleine Machtkämpfe ausgetragen, der Partner will sich einfach mal durchsetzen. Und man selbst macht mit und merkt irgendwann, dass man zu oft ja und zu selten nein gesagt hat. Oder, es läuft umgekehrt.

Eines Tages will man aber ausbrechen. Man hat viele Diskussionen geführt und keine der Angelegenheiten wurde richtig geklärt. Oder wir haben eben nicht genügend gesprochen, also genügend gesagt, was wir wirklich wollen. Was ist eigentlich noch ein Kompromiss und wann verbiegt man sich?

Wie gelingt uns der direkte Weg zu uns selbst? Und was soll man machen, wenn das Gegenüber dabei nicht mitspielt und die Unterhaltung darüber nicht erwidert?

Wollt Ihr auch nicht mehr brav sein? Oder habt Ihr die Balance zwischen Zugehörigkeit und Selbstbestimmung schon gefunden?


Quelle: Ich will nicht mehr brav sein von Milena Moser