"Mit allen Mitteln schaden“ – Phänomenologie des Stalking
"Mit allen Mitteln schaden“ – Phänomenologie des Stalking

"Mit allen Mitteln schaden“ – Phänomenologie des Stalking

Sicheres Netz hilft e.V.

Vortragstätigkeit im Informations- und Bildungszentrum (IBZ) Schloss Gimborn am 26. Juni 2014

Thema: Herausforderung Häusliche Gewalt, Pädophilie, Mobbing und Stalking – Rechtliche Bestimmungen, Aufgaben und Maßnahmen
(Deutsch / Italienisch)

Referent: Markus Wortmann M.A., Kriminologe und Polizeiwissenschaftler
Thema: „Mit allen Mitteln schaden“ – Phänomenologie des Stalking - Fälle und Erfahrungen aus der kriminalpolizeilichen Praxis.

Gute Referenten, interessierte Teilnehmer und Teilnehmerinnen (überwiegend aus Italien)!

Quelle/Text: IBZ Gimborn