wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Bundeskanzlerin Geburtstag

Beitrag von wize.life-Nutzer

Das ist wieder eine dieser Schwarz-Weiß Antworten, also JA oder NEIN.
Ich möchte sagen: SOWOHL ALS AUCH !
Auf jeden Fall ist Deutschland im außereuropäischen Ausland sehr gut angesehen und
in Europa viel beneidet. Eben auch wegen unerer Bundeskanzlerin. Man kann
Frau Merkel nicht ihre bedachtsame Politik absprechen, die von Kritikern gerne auch als
zögerlich bezeichnet wird. Die Zeiten sind politisch schwer geworden, eine Krise oder
ein Kriegsherd jagt den nächsten. Und die einstige Supermacht Amerika muss hilfslos
zuschauen, will sie nicht in den nächsten Krieg verwickelt werden.
Und: allen Bürgern und Gruppen in Deutschland gerecht zu werden, das ist eine Utopie,
das weiß Frau Merkel und kann mit Kritik wohl gut umgehen. Viele von uns würden schon daran scheitern! Auch körperlich mutet sie sich sehr viel zu. Hut ab !
Als Frau freue ich mich, dass wir in Deutschland endlich eine eine BundeskanzlerIN an der
Regierungsspitze haben und hätte Frau Merkel bei den vorletzten Wahlen einen
anderen Koalitionspartner gewählt, so hätte ich sie und damit erstmals die CDU gewählt.
Vielleicht überrascht sie uns in nicht allzu ferner Zeit mit ihrem vorzeitigen Rücktritt, um
sich etwas weniger belastenden politischen Aufgaben zuzuwenden (siehe letzte Ausgabe des "Der Spiegel" Nr. 29).
Als deutsche Bürgerin gratuliere ich ihr jedenfalls aufrichtig und wünsche ihre alles Gute zum 60. Geburtstag.

Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Herzlich Glückwunsch Frau Merkel zum Geburtstag,

Tolle Kanzlerleistung. jedes 5. Kind in der BRD lebt in Armut,
danke für die "Rettung" der Versicherungswirtschaft, ( kostet jeden LV Betitzer ca. 5.000 €), Danke das sie H IV nicht geändert haben das sie ja voher als FALSCH gegeißelt haben, Danke für die vielen Rechtsbrüche als Kanzlerin, Danke das die Altersarmut weiter zunimmt, Danke für die Beendigung der solidarischen Krankenversicherug, Danke für die Rettung der Banken Europas zu Lasten der Steuerzahler, Danke das sie sich mit der Zustimmung zu TTIP von der Demokratie verabschieden. usw.
Danke Kanzlerin ich bin stolz auf sie! usw.
Hallo C-J. Spies, Sie sprechen das A.M.-Dilemma klar und richtig in Ihrer ironischen Art an ! Absolute Zustimmung meinerseits, alles Andere ist Augenwischerei und höfischer Gehorsam. Man denke auch an ihre Aussage im Wahlkampf : "Mit mir wird es keine Maut geben !" Auch ich kann diese Frau nicht mehr als Politikerin für voll nehmen. Leider hat sie in Deutschland und auch in Europa zu viele
Bürger und Verantwortliche geblendet - vor allem in unserem Land hat sie innenpolitisch fast Alle in einen Tiefschlaf versetzt! Traurig, aber leider wahr.

LG aus Neuwied-Engers
Udo Schreinemachers
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren