Welche Frau in Deutschland kann noch Kanzlerin?
Welche Frau in Deutschland kann noch Kanzlerin?Foto-Quelle: Michael Panse; Martin Rulsch; DerHexer; Eilmeldun; http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.de; http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/; http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0

Welche Frau in Deutschland kann noch Kanzlerin?

News Team
Beitrag von News Team

26 Prozent der Bundesbürger sprechen sich laut einer Forsa-Umfrage dafür aus, dass Merkel auch noch zu ihrem 70. Geburtstag im Jahr 2024 Kanzlerin ist. Dennoch gibt es Anzeichen dafür, dass sie nicht wie ihr Vorgänger Kohl enden wolle, der nach 16 Jahren sein Amt an Gerhard Schröder verlor.
Klar scheint zu sein, dass sie den Zeitpunkt ihres Abtretens selbst entscheiden will.

Ein eindeutiger Nachfolger ist derzeit nicht in Sicht, auch wenn Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen als aussichtsreichste Kandidatin gilt.

Welche Frau kann in Deutschland noch Kanzlerin?

Ursula von der Leyen
21.2 %
Gesine Schwan
3.6 %
Claudia Roth
2.7 %
Sarah Wagenknecht
22.7 %
Katrin Göring-Eckardt
0.4 %
Andrea Nahles
2.4 %
Renate Kynast
0.7 %
Monika Hohlmeier
2.4 %
Annegret Kramp-Karrenbauer
4.9 %
Hannelore Kraft
39 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.
Welche Frau in Deutschland kann noch Kanzlerin? Und vor allem warum?