wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Gedanken zur Solidarität im Internet/auf SB

Von wize.life-Nutzer - Donnerstag, 28.08.2014 - 09:57 Uhr

Viele sind meinem gestrigen Aufruf gefolgt, den ich um 17:14 Uhr eingestellt habe:

Zitat:“Bitte um gannnnnz viele "Kommentare" , können einfach smilies sein, damit der besagte frauenfeindliche post nicht mehr als Spitzenreiter bei "beliebt" steht. Auf die webmiles bin ich wirklich nicht scharf, aber dieser post... Und SB tut nix
Unbedingt noch alle Kommis mit "Lesenswert" markieren, damit er nicht die websmilies kriegt!“Zitatende

Dieser Notiz voran gegangen war ein posting eines users B.S.. folgenden Wortlautes:
Zitat:„nun hat es ein Troll bald mal wieder geschafft, der beliebteste Beitrag des Tages zu werden, obwohl es eigentlich nur negative Kommentare gibt. .. ...Beliebt definiere ich ganz anders., aber er wird halt gefüttert“.Zitat-Ende

Diese Notiz brachte mich auf den Gedanken, die Original –Notiz des Users H.U.

Zitat: „Also , jetzt mal ehrlich . Wenn ich mir so die Frauen ueber 40 ansehe . Oh Gott . Die sehen richtig verbraucht , richtig fertig aus . Abgesehen von ein paar Hammerteilen hat die Kosmetikindustrie ja wohl vollstaendig versagt . Was meint ihr dazu ?“Zitat-Ende 8:34 Uhr gepostet

aufgrund ihres diffamierenden Inhaltes von ihrem Platz als beliebteste Notiz zu vertreiben.

Versuche meinerseits und vieler anderer user, den Beitrag über SB löschen zu lassen und dem Treiben des Einstellers endlich einmal Einhalt zu gebieten haben ja leider nicht gefruchtet.
Natürlich wäre das Problem zu lösen, indem man solche unsäglichen posts einfach nicht mehr kommentiert; aber ich verstehe auch diejenigen, die ihren Frust direkt beim Erzeuger lassen wollen. Das haben ja auch über 880 Kommentare gezeigt.

Ich habe schon immer die Bewertungspraktiken von SB hinterfragt und sehe keinen Sinn darin, eine Rangfolge bei Notizen und Fotos durch ein Sammeln von „lesenswert“ oder „sehenswert“ zu schaffen. So ein Klick ist schnell gemacht, eine persönliche Stellungsnahme sehr viel wertvoller. Aber das mögen andere anders sehen. Wohin aber dieses Bewertungssystem führt haben wir ja gesehen.

Und wie leicht es ad absurdum zu führen ist auch!

Innerhalb weniger Stunden haben über 4000 Kommentare auf meinen „Kommentar-Sammel-Aufruf“ dazu geführt, dass der besagte miese Kommentar seine Spitzenreiter-Position verloren hat.
Auch haben viele ehemalige Kommentatoren ihren Beitrag dort gelöscht! Gut so!

Mit welcher Ausdauer, Kreativität und Engagement viele User dieses Spitzen-Ergebnis zu Stande gebracht haben hat mich doch sehr überrascht. Es ist ein wirklicher Selbstläufer geworden.

Ich danke allen, die mitgemacht haben, nochmals für ihre Mühe.
Ich danke auch denen, die sich auf andere Weise mit SB rumgeschlagen haben; ich denke, in dieser Angelegenheit ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Wir haben hier die Erfahrung machen dürfen, dass auch in der heutigen Zeit noch Solidarität möglich ist. Das ist eine sehr schöne Erfahrung.
Ich wünsche mir, dass es nicht bei dieser virtuellen Solidarität bleibt. Sondern dass wir alle etwas von dieser „Aktion“ mitnehmen:

Wenn wir wirklich wollen können wir was erreichen. Vielleicht nicht immer gleich Berge versetzen, aber doch ein kleines bisschen. Und wenn wir einig sind und am Ball bleiben, stehen unsere Chancen, etwas zu verändern, doch gar nicht so schlecht.

Und ich weiß, dass viele User bei dieser Aktion auch viel Spaß hatten.
Und das kann, glaube ich, im wirklichen Leben auch so sein.

In diesem Sinne:

„Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern „(afrikanisches Sprichwort)

Ich danke Euch allen.

58 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Habs gerade geblickt.Mein Gott was regen sich die Frauen wieder auf.Macht doch nen Antrag und dann los stellt ne Anklage.Habt ihr Frauen schon mal gelesen was ihr so über Männer schreibt?!Wenn da ein Mann son Aufstand machen würde wie die Emanzen hier,was würde das nen Shitstorm geben.Also haltet den Ball flach und macht nicht son Sturm im Wasserglas
ein Mann, der nichts verstanden hat. Danke fürs outen
macht ja nix......solche gibt's halt auch, Barbara..
Nee sone Frauen will ich nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!bäh
kriegste ja auch nicht....im Leben nicht !!
Ich würde dann den Rest meines Lebens weinen und Trauer tragen wenn ich solche Frau bekommen müsste
Ich liebe den Blockier-Button!
Gerade eben liebe ich ihn wieder einmal!

So einer bekommt wahrscheinlich gar keine Frau! Wie verzweifelt müsste die denn sein?
Heike um mein Leben und meine Frauen mach dir mal keine Sorgen.Aber wie weit deine Argumente reichen sehe ich daran wie schnell du jemanden blockierst.Ganz schön armselig
Kannst du von mir aus sehen, wie du willst, Helmuth. Aber es gibt Männer, von denen will ich ganz bestimmt nciht kontaktiert werden. Und du gehörst dazu.
Deine Äußerungen über Frauen sind erbärmlich!
Kontaktiere ich dich?Wäre mir neu und dass ich mich in eine Schlangengrube selber reinlege glaubst du doch selber nicht
Umso besser!
Aber die kluge Frau baut vor!
Gut dass du es einsiehst.Ansonsten ist mir das hier zu blöd und ich stelle mein schreiben ein
kluge Frau???????????Das war heute DER Schenkelklopfer.So Ende aus der Pflaumenbaum
Ich würde es an deiner Stelle nicht drauf ankommen lassen! Auch wenn Ihr Männer nicht gerne seht, wenn Frauen intelligenter sind als Ihr.
Es ist wie immer "Männchen" proben den Aufstand,wenn sie hoffnungslos unterlegen sind. Wie armselig. Frau kann wirklich froh sein,. Sowas nicht zu kennen.
Linda,du hast in der Raupensammlung gerade noch gefehlt.
Na dann will ich dem Mistkäfer mal gleiche einen Dämpfer geben
Welchen Mistkäfer?
Und der will clever sein?
Sag ich doch,dumme arme Frauen haben nichts zu sagen.Ob es hier solche gibt????????Wer weiss?!
Weißt du Helmuth, wenn DU clever wärst, würdest du einfach die Klappe halten. Du machst es nur noch schlimmer für dich!
tut schon beim Lesen weh...
Oh oh 2 Xantippen
...man merkt, Helmuth, dass du keine Ahnung hast.....
Nein da haste Recht.IHR seid doch die die soooooooooooo klug sind
Der weiß ja nicht mal, wie man das richtig schreibt!
Sehe ich da einen Hauch von Einsicht? Ich kann es kaum glauben!
He "made my day" !!
Ob er das versteht, Reni?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Um watt jeht et denn?
dazu hättest du gleich fragen können, bevor du loswetterst !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein schöner Abschluss....gut formuliert und treffend
Dankeschön
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
sehr schön Gabriele
Merci
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Gabriele, leider habe ich Deinen Betrag erst heute gelesen, etwas spät. Aber Du hast vollkommen Recht, solchen Leuten das Handwerk zu legen. Leider lese ich hier viele Unverschämtheiten. Dabei kann man doch sachlich diskutieren. Bei solchen frauenfeindlichen Aussagen bleibt einem die Spucke weg.
Viele Grüße
Ja Christine, leider ist das so
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mich hat noch selten Kommentar so getroffen ! Es ist demütigend. für Frauen, die viel geleistet haben…
Herzlichen Dank Gabriele…es tat gut, so viel Solidarität zu spüren.
Das sehe ich genauso. Vielen Dank fürs Mitmachen
Immer. Gabriele…das darf nicht sein….wir wehren uns
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das war wirklich eine gelungene Aktion, die ihren Sinn gefunden hat. Und riesigen Spass hat es außerdem gemacht. Im übrigen stimme Deinem obigen Bericht voll zu. Auch mit vielen kleinen Schritten kann man viel bewirken!
Freut mich. Danke
Liebe Gabriele, ich wünsche Dir noch einen schönen Tag - Du wirst heute noch viel zu schreiben haben.
Ich kriege doch heute Besuch
Dann laß Dir vom Besuch helfen. nein, nein .... einfach das schwarze Brett benutzen!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sehr gut geschrieben.
Danke, das war mir ein Bedürfnis.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ausgesprochen gerne geschehen
Danke Dir für die Idee, Deinen Aufruf und
die Mühe die Du Dir gemacht hast!
Ich freue mich sehr dass so viele mitgemacht haben. Vielen Dank
Ich finde auch dass das Klasse gelaufen ist. Habe aber trotzdem kein gutes Gefühl Wie kann es sein,dass SB dies überhaupt geduldet hat. und wie kann man solch ein Forum für ältere Menschen mit jungen Leuten (z.T. mehr als proligen Leuten ) mischen. Das muß doch schief gehen.

Das zeigt den Trend an, und der ist übel. Ich lese nicht so oft Notizen am Schwarzen Brett, aber es ist schon sehr merkwürdig, welche Themen von der Redaktion z.T. empfohlen werden .
Weiter so mit der Solidarität, wir dürfen hier nicht den Prolls das Feld überlassen.
Man kann das ja vielleicht auch über facebook
https://www.facebook.com/seniorbook.de?fref=ts
verhindern.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren