wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

DATENSAMMLUNG ANHAND DES AUTOKENNZEICHENS

Von wize.life-Nutzer - Mittwoch, 22.10.2014 - 18:35 Uhr

An Hunderten von Zufahrten an Parkhäusern und Parkplätzen, Autowaschanlagen, Campingplätzen, etc. werden die Nummernschilder der ein- und ausfahrenden Autos gefilmt und mit Datenbanken abgeglichen.
Die Kameras sind meist auf Höher der Scheinwerfer montiert und werden aktiv, sobald sich ein Fahrzeug nähert. Mit Infrarotlicht leuchten sie die Nummernschilder aus. Eine Software erkennt die Nummer und gleicht sie mit einer Datenbank ab. Speditionen und Mietwagenfirmen können so Abfahrt und Ankunft ihrer Fahrzeuge kontrollieren. Bei Firmenparkplätzen kann eine Zufahrtkontrolle erfolgen, Nicht-Mitarbeitern kann die Zufahrt verwehrt werden. Vergnügungsparks können ermitteln, aus welchen Regionen ihre Besucher kommen.

Was mit den Daten privater Fahrzeuge geschieht, weiß jedoch niemand. Über das Straßenverkehrsamt können anhand des Kennzeichens der Name des Halters und weitere Daten über den Betreffenden herausgefunden werden. Zumindest grob kann so ein Bewegungsprofil des Fahrzeugs erstellt werden.

(Auszug aus einem Beitrag in der Süddeutschen Zeitung vom 22. Oktober 2014)

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Viele haben ja heutzutage auch ein Navy im Auto, das sie ständig weiterleitet bzw. verfolgt. Wissen wir denn, ob nicht auch über das Navigationsgerät ein Bewegungsprofil über uns erstellt wird??
Und genau so ist es mit dem Handy. Auch über dieses Gerät wird unsere Position ständig ermittelt und registriert. Auch auf diesem Wege kann ein Bewegungsprofil erzeugt werden.
WIR WERDEN STÄNDIG ÜBERWACHT,
NUR DER DUMME DRÜBER LACHT!
Und mit dem Handy in der Tasche muß man nicht einmal mehr das Auto benutzen um die Daten für das Bewegungsprofil zu liefern.
Zumindest für diese Smartphones gilt das,....trifft das auf die älteren einfachen Handy`s eigentlich auch schon zu?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren