Medienkreis Bayreuth EAM
Medienkreis Bayreuth EAMFoto-Quelle: DEF

Medien benutzen, sich aber nicht von ihnen benutzen lassen!

Deutscher Evangelischer Frauenbund Bayern

20 Jahre Medienkreis Bayreuth

Das bedeutet 20 Jahre kritische Medienbeobachtung, Analyse von Beiträgen in unterschiedlichen Medien, Informationen zu technischen Neuerungen und Trends in Bezug auf Medien, Kontakt zu Medienmachern usw.

So vielfältig wie die Medienlandschaft waren in den letzten 20 Jahren dabei auch die Themen, denen sich der Kreis widmete: In den 90ger Jahren stand eher das Fernsehen im Mittelpunkt der Arbeit, besonders das durch die Privatsender veränderte Kinderprogramm mit Sendungen wie Pokemon, Sailor Moon oder Digimon oder den Teletubbies im Kinderkanal. Aber auch umstrittene Formate wie die Talkshows, die damals die Nachmittagsprogramme prägten, wurden kritisch unter die Lupe genommen – ebenso die allgegenwärtigen Mystery- und Vampirsendungen, Comedy-Shows oder die Doku- und Reality-Soaps, die inzwischen die Nachmittage (und auch Abende) bestimmen. Natürlich ging es bei den TV-Betrachtungen auch um seriösere Themen wie Z. B. Nachrichtenvergleiche, Gewaltdarstellungen in Filmen, Jugendschutz oder den Frauen- und Männerbildern in TV- Beiträgen.

Im Laufe der Jahre beschäftigte sich der Medienkreis zunehmend mit den sogenannten „neuen“ Medien, also Computer, Internet, Smartphones und neuen Möglichkeiten der Mediennutzung wie Facebook oder Online-Shopping, um nur einige Beispiele zu nennen.

Die Themen werden sicher auch in Zukunft nicht ausgehen, im Gegenteil: die Vielfalt der Medien wird immer größer und unüberschaubarer. Rasant schreitet die Entwicklung im digitalen Bereich voran, so dass es teilweise schwerfällt Schritt zu halten. Der Medienkreis Bayreuth wird auch weiterhin versuchen die Entwicklungen im Medienbereich kritisch zu beobachten, Tendenzen zu diskutieren, aber auch aus christlicher Sicht bedenkliche Inhalte aufzuzeigen.

Freuen würden sich die Teilnehmerinnen, wenn sich noch mehr jüngere Frauen für diese wichtige Arbeit des Medienkreises begeistern ließen.
(nähere Infos zum aktuellen Programm unter www.steh-auf.de/medienkr.htm)

95444 Bayreuth auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen