wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Hooligans kontra Salafisten

Von wize.life-Nutzer - Montag, 27.10.2014 - 12:19 Uhr

Wer kann das begreifen, was soll das? o führ das hin?

Köln - Tausende gingen auf die Straße, darunter offenbar etliche gewaltbereite Randalierer: Bei einer Kundgebung gegen Salafismus ist es in der Kölner Innenstadt zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Dabei wurden 44 Polizisten verletzt und knapp 20 gewaltbereite Demonstranten in Gewahrsam genommen, wie ein Polizeisprecher sagte.

Mehr zum Thema

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn die Hooligans gegen Salafisten sind, warum verprügeln sie dann deutsche Polizisten???
Offenbar haben die Hirnlosen aller Lager in D Hochkonjunktur.
Umrandet von unseren Kompetenzsimulanten.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Einer so hohl im Kopf wie der andere. Bei beiden Gruppen hat sich der gesunde Menschenverstand verabschiedet. Leider sind beide Gruppen gefährlich.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
....Beides ob Hooligans oder Salafisten sind für mich kriminelle Vereinigungen!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren