wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Wie verblödet sind die, die das glauben ►

Beitrag von wize.life-Nutzer

In verschiedenen „social networks“ wird, neben vielen anderen braun angerührten Falschmeldungen, seit einiger Zeit dies geteilt wie verrückt, das inzwischen von Mimikama relativiert wurde ►

http://www.mimikama.at/allgemein/wur...eingezogen/

Abgesehen von einer grauenhaften Rechtschreibung, die meinen gerne zitierten Spruch unterstreicht …

Es ist schon erstaunlich, dass die Begeisterung für
„RECHTes DEUTSCHtum“
im umgekehrt proportionalen Verhältnis zur Beherrschung
der DEUTSCHen RECHTschreibung steht …

… ist die Meldung ziemlich an den Haaren herbeigezogen, das kann man in dem verlinkten Beitrag schön nachlesen!

Zur Klarstellung: Ich bin ein normaler Bürger dieses Landes, der weder zu den extrem rechten oder linken Randgruppen tendiert, sondern sich bisher in unserem Land eigentlich recht wohlfühlte.

Fühlte?

Nun ja, inzwischen geht mir die Verbiegung der Wahrheit aus allen möglichen Extremgruppierungen, den Wahnwichteln und den Verschwörungstheoretikern und was es sonst noch gibt gewaltig auf den Zeiger!

Was meint ihr, trifft es wirklich zu, dass mehr als ­ein Drittel der Deutschen schon bereit ­wäre, Ultrarechts zu wählen?

Das wären dann die Totengräber des eigenen Grabes, und das würden sie noch nicht mal ahnen …


15 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Will nur mal dies dazu sagen.Der Verfasser obigen Artikels erklärt die deutschen Bürger für verblödet weil er doch glatt meint wenn da so was verbreitet wird dann glaubt es die Masse.
Und es spricht schon Bände wenn er da mit der Frage auftaucht"Was meint ihr, trifft es wirklich zu, dass mehr als ­ein Drittel der Deutschen schon bereit ­wäre, Ultrarechts zu wählen?"Das zeugt doch nur von Verschwörungstheorie nur mit anderem Vorzeichern
Dass 10 Prozent der Deutschen schon immer "Rechte" sind, das kann man schnell ergoogeln.
Dass insgesamt ein Viertel der Deutschen sich zu rechtem Gedankengut bekennen, das ist auch schon über anonyme Befragungen herausgefunden worden.
Wenn sich nun immer mehr Deutsche zu diversen Aktionen - die man gut und gerne als von "rechts gesteuert" bezeichnen kann - verführen lassen, so ist die Frage nach einer Ausweitung auf ein Drittel der Bevölkerung gar nicht so weit hergeholt, diese Zahl wurde an anderer Stelle in den Raum gestellt, ich gebe sie - als Frage - hier nur weiter!

Verschwörungstheorie, das wäre, wenn ich behaupten würde, es gäbe so viele - ich mache das genaue Gegenteil, ich frage!

Eine Verschwörungstheorie ist z. B. die Behauptung, es bestünde weiterhin das "Deutsche Reich" in den Grenzen von 1937. Das ist eine leicht zu widerlegende Behauptung - und wird doch geglaubt …

Du schriebst von Rechtsextrem respektive Ultrarechts.Und bitte das ist doch nun was Anderes oder sollte ich mich da täuschen.Übrigens begründe mal ganz leicht deine Aussagen zum Deutschen Reich und der Grenzen die da noch bestehen sollten könnten oder wie auch immer.Ich sage dir du wirst schaudern
Mich schaudert, wenn ich die Begründungen lese, warum das deutsche Reich noch bestehen soll und vor allem, wieso in den Grenzen von 1937.
Dass "Reichsbürger" keine Steuern zahlen wollen, Polizei und Gerichte nicht anerkennen, ohne Führerschein, Zulassung und gesetzlich vorgeschriebener Haftpflichtversicherung Kraftfahrzeuge durch die Gegend bewegen, das gehört zu den sehr rätselhaften Rechtsverständnisproblemen dazu, denn sie nutzen ja alle Vorteile des Aufenthaltes hier in Deutschland!
Ich sehe du hast es nicht verstanden.Na egal wünsch dir weiterhin ein fröhliches Träumen
Es ist so manche Sichtweise
oft nur aus einer Sicht weise …

© Harald Herrmann

Schön, wenn ­ein paar Hansel meinen, recht zu haben und der Rest der Welt wäre zu blöde dazu …

Dolle Argumente.Da schneid ich mir bestimmt keine Scheibe von an
Das kenn ich doch aber ich habe auch nichts geglaubt was mir die "Aktuelle Kamera"in der ehemaligen DDR serviert hat.Genau so seh ich mit dem Herrn Preiselbauer.Das ist nämlich ein Demagoge der feinsten Art
Aber sein Humor gefällt mir - und vor allem, dass er auch noch recht hat …
Wenn der Recht hat bin ich Schalk Golodkowski
Den kenne ich persönlich, Schalk Golodkowski und sein Kumpel Pfannenschwarz sind Geschichte …
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Alles was nicht "Politiker-genehm" ist ist gleich rechts.
Nö, nicht alles, sondern alles, was auf Biegen und Brechen geteilt wird - ohne die dahinterstehende Geschichte zu hinterfragen - was den äußersten Rechten einfällt bzw. von Ihnen "der rechten Meinung konform" umgeschrieben wird.

Zuerst hinterfragen, ob das so stimmt, das würde manche Kommentare glaubhafter machen.

Aber nein, immer kräftig in die gleiche Kerbe hauen, auch wenn klar ist, dass es ein Fake ist!

Das ist "gleich rechts" …
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren