wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Notizen

Ja, ich bin Patin

Von wize.life-Nutzer - Mittwoch, 15.04.2015 - 09:54 Uhr

Wegen verschiedenen Ereignissen der letzten Tage sehe ich mich gezwungen, etwas klarzustellen:
Ja, ich bin Patin. Aber ich bin auch Nutzerin und kommentiere dort wo ich es für angemessen halte, auch wenn bestimmte Nutzer meinen, seltsame Vorgaben zu machen, was und wie ein Pate kommentieren darf und was nicht. Es sind vor allem die User, die von jedem Respekt einfordern und selbst keinerlei Respekt anderen Meinungen gegenüber kennen.

Ich bin auch nicht verpflichtet, jede Notiz auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen und stundenlang den gesamten Verlauf der Notiz zu kontrolieren, wenn ich sie kommentiere. Nur bei Streitigkeiten bin ich der Neutralität verpflichtet und ich lege selbst Wert darauf, dass Diese gewahrt bleibt.
Das gilt für alle Notizen, egal wie dumm und unnötig sie auch erscheinen mögen. Ich bin in erster Linie hier, um Spaß zu haben und mich mit Anderen auszutauschen und nicht, um mich Nutzern gegenüber zu rechtfertigen, die ohnehin oft genug meinen Streitigkeiten provozieren zu müssen.

Ich bin ebenso wie alle anderen Paten alt genug, um zu wissen, was ich wie schreiben kann und welche Notizen ich kommentiere und wenn einmal die Emotionen kochen, nehme ich für mich das Recht in Anspruch, meine eigenen Gewürze dazuzupacken ohne beleidigend zu werden, was übrigens eine Kunst ist, die nicht Alle beherrschen.
Ich hoffe, dass dieser Beitrag auch einmal Andere zum Nachdenken bringt und wünsche Allen noch viel Spaß hier.

Mehr zum Thema

22 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das unterschreibe ich gerne.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Du machst das prima...unaufgeregt und immer vermittelnd. Danke..
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
An eurer Stelle würde ich versuchen das Ganze per
PN zu klären. Ihr tut euch keinen Gefallen wenn es hier
öffentlich gemacht wird.
Hallo M.
Es betrifft ja eigentlich alle, dewegen fand ich einen seperaten Beitrag besser.
Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen das ich selbst frei entscheiden kann auf welche Notiz ich kommentiere auch wenn ich Patin bin.
Michaele, das habe ich schon verstanden.
Ich meinte die Differenzen unter mir
M........ist doch alles schon.
Ich bin aus der Sache raus.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Beitrag tönt wie eine Rechtfertigung.

Patin sein heisst auch, dem Amt verpflichtet sein, also gleiches Recht für alle !
Das erwarte ich von den Paten. Sonst sind sie für mich unglaubwürdig, und am falschen Platz.
Mir freundlichen Grüssen aus der Schweiz.
Also jetzt muss ich auch mal etwas dazu sagen:
1. hat es meine Frau nicht nötig, sich zu rechtfertigen, weil sie ganz einfach nichts getan hat, was rechtfertigungswürdig ist.
2.was Patin sein bedeutet, weiß wohl am Besten eine Patin selbst
3.wer am falschen Platz ist, sind lediglich die bekannten Paradestänkerer, die ganz offenbar keine andere Lebensaufgabe haben.
3.gleiches Recht bedeutet wohl gleiches Recht für Alle...nur nicht für Paten. SO geht´s nicht. Paten sind NUTZER !
4.gibt es auch eine Verpflichtung, nicht nur Rechte des Nutzers und die lautet Benehmen. Leider halten sich daran aber nicht Alle.
Die Patin schrieb in ihrem Beitrag:
"Nur bei Streitigkeiten bin ich der Neutralität verpflichtet und ich lege selbst Wert darauf, dass Diese gewahrt bleibt."

In der gestrigen Notiz war es ganz eindeutig, dass es sich um eine Streitigkeit handelte.
Wie ich in meinem Kommentar unten bereits geschrieben habe, war von der vermeintliche Neutralität nicht wirklich etwas zu spüren. Im Gegenteil, der Kommentar der Patin war Öl ins Feuer gießen.

Im übrigen finde ich es doch ein wenig lächerlich, dass jetzt der Ehemann sich einschaltet, wo doch die Patin selbst schreibt, selbst alt genug zu sein.
Keine Sorge...sie kann sich durchaus selbst "wehren" Aber auch ich habe meine Meinung dazu und es ist MEINE Entscheidung, ob und was ich dazu sage.
Im Übrigen bin ich nicht blöd genug, etwas zu sagen, wenn ich nicht weiß, worum es geht. Du kannst also davon ausgehen, dass ich sehr genau weiß, worum es dabei gegangen ist. Allerdings ist niemand verpflichtet, sich sämtliche Kommentare durchzulesen, wenn er zu einem bestimmten Kommentar etwas sagen will. Es gibt genügend Notizen, in denen sich beschwert wird, dass irgendwo etwas gelöscht wurde und einzelne Kommentare dazu sollten nur Klarheit bringen, woran es gelegen haben kann. Einfach die AGBs bei der Anmeldung auch LESEN und VERSTEHEN hilft ungemein.
Nebenbei bemerkt...Ich lasse mir bestimmt nicht vorschreiben, wo ich was schreibe - weder von Dir noch von sonst Jemandem. Und hättest Du meinen Kommentar auch verstanden, wüsstest Du, dass es MEINE Entscheidung ist, etwas dazu zu schreiben.
Da ich die Erläuterungen der Patin kenne, die ich von ihr Mittels PN erhalten habe, denke ich mir weiter mein Teil.
Und, hättest Du in Deinem obigen Kommentar Punkt 1. ausgelassen, dann würde ich Dir Deine Erklärungen sogar abnehmen.
Ich bin auch Nutzer
Ich weiss
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sorry, aber ich finde, dass der Kommentar von Dir: "wohl die Schweizerin oder hast Du hier Feinde?" nicht wirklich von Neutralität zeugt.
Trotzdem Danke für den Klarstellungsversuch.
Sorry, es wurden keine Namen genannt und es gibt hier bestimmt mehr als eine Userin aus der Schweiz.
Wer sich dann den Schuh anzieht kann ich nicht vorhersehen.
Lass gut sein, wir haben ja bereits darüber korrespondiert, meine Meinung ist Dir ja bekannt.
Man muß ja auch nicht immer einer Meinung sein, dafür ist jeder zu verschieden.
Respektvoll mit verschiedenen Meinungen umgehen ist für mich die Hauptsache.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag Luisa.
Dir auch, ich werde in Zukunft es wieder so halten bisher... Paten, Paten sein lassen und meine Angelegenheiten lieber selbst regeln.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wen der Teufel ärgern will, dem schickt er böse Weiber in die Kommentare....
Zum Glück gibt es keine bösen "Weiber"
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bitte mache einfach so weiter wie bisher!!!!!!
Guten Morgen Ursel
Ich werde mich bemühen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren