wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fotogalerie
Internet

Mutmachbuch gegen Mobbing

Von wize.life-Nutzer - Samstag, 18.04.2015 - 16:53 Uhr

Wer sich nicht wehrt, lebt nicht verkehrt. Eine gute und alte Weisheit aus den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts.
Benjamin Fokken, 19 Jahre alt, hat dies getan. Als die Mobbingattacken unerträglich wurden hat er sich im Internet mit einem Video gewehrt. "Der ehemalige Hauptschüler aus dem ostfriesischen Weener hatte im Februar handbeschriebene Zettel vor die Handykamera gehalten". Und er hatte Erfolg, einen unglaublichen, so dass man ihn zum Internetstar ernannte, was uns nicht weiter stören sollte, denn der Inhalt ist wichtg und nicht die Verpackung. "Diese Videobotschaft gegen Mobbing erreichte mehr als fünf Millionen Menschen".
Ein Journalist, der mit ihm dann Kontakt aufnahm, hat jetzt ein Buch über den Fall "Benjamin" geschrieben. "Der Hamburger Journalist Dennis Betzholz (nennt) das Ergebnis ..."Mutmachbuch".
Das Buch beschreibt nicht nur den Fall "Benjamin", sondern es gibt auch den "Drittpersonen", die das Mobbing miterleben mussten wie "Mitschüler, Freunde, Eltern und Lehrer praktische Verhaltenstipps".
Geholfen hat Dennis Betzholz die bekannte "Super Nanny Pädagogin und Familienberaterin Katia Saalfrank". Man kann nur hoffen, dass viele Lehrer und Eltern sich die Mühe machen und das Buch lesen, hilfreich wäre es auf jeden Fall.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren