wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fotogalerie

Glückliche Deutsche

Von wize.life-Nutzer - Mittwoch, 06.05.2015 - 08:52 Uhr

Die Wirtschaftswoche zur Lage der Nation
Die robuste Konjunktur in Deutschland prägt mit jedem Jahr mehr die wirtschaftliche Lage und auch die Stimmungslage der Bürger. Noch nie zogen so viele Bürger eine positive Bilanz ihrer eigenen wirtschaftlichen Lage wie zurzeit: 60 Prozent stufen ihre finanzielle Situation als gut oder sogar sehr gut ein, nur noch neun Prozent als schlecht.

http://www.wiwo.de/politik/konjunktu...711622.html

Es fällt immer wieder auf, dass es in SB mehrere Schreiber gibt, die nichts, aber auch gar nichts Positives in der Bundesrepublik Deutschland entdecken. Angefangen mit der Bundeskanzlerin, die "von den Amerikanern bezahlt wird", bis zu "den gierigen Politikern, die nur absahnen". Auch "das Elend breiter Bevölkerungsschichten" wird gerne erwähnt, das nur durch eine einzige Partei beseitigt werden kann.
Tatsache ist natürlich auch, dass der Bundesregierung nach der Abarbeitung ihres Koalitions-Vertrages nichts rechtes mehr einfällt. Sie verwaltet nur noch, aber nicht einmal schlecht. Die Steuern sprudeln, wir schreiben die "schwarze Null" und viele sind glücklich, wie die Mehrheit der Deutschen, die ihre wirtschaftliche Lage positiv sehen. Deshalb wäre es interessant, wie die SB-Mitglieder ihre wirtschaftliche Lage sehen? Sind wir in der Mehrheit Nörgler, oder bekennen wir uns zum besten Staat, den die Deutschen je hatten?

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren