wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Was Frauen wirklich denken: Die verlorene Eh(r)e der Bettina W. - ein Master ...

Was Frauen wirklich denken: Die verlorene Eh(r)e der Bettina W. - ein Masterplan?

Von wize.life-Nutzer - Freitag, 15.05.2015 - 09:21 Uhr

In seiner Erzählung "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" erzählt Heinrich Böll die Geschichte einer Frau, die in die Fänge der Boulevardpresse gerät. Es ist eine tragische Geschichte, da die Frau letztlich hoffnungslos um ihre Ehre kämpft.

Im Moment gehen wieder mal zwei Menschen durch die Schlagzeilen.

Sie waren mal ganz oben und dann ganz unten.


Als Ministerpräsident verliebte sich der Mann in eine jüngere Frau, so sehr, dass er Ehefrau und Tochter verließ. Er ließ sich scheiden, heiratete neu, gründete eine zweite Familie und wurde so ganz nebenbei Bundespräsident.

Nun hatte die Presse ein Vorzeige- und Glamourpaar. Bald darauf bekam das Bild von Mr. und Mrs. Perfect Risse. Es kam zum Rücktritt und die junge Frau, die sonst neben ihrem Mann so strahlend in die Kameras gelächelt hatte, zog sich zurück. Nicht lange danach wurde sie an der Seite eines anderen, wohlhabenden Mannes abgelichtet, ihr Noch-Ehemann kämpfte derweil um seine Ehre.

Was seine Noch-Ehefrau nicht davon abhielt, ein Buch zu schreiben, das weder das Amt noch ihren Mann im besten Licht sehen ließ.

Nun strahlen sie wieder auf Bällen und Titelseiten.


Sie wollen also die Scheidung, die bereits lief, stoppen und wieder ein Paar sein. Von der Frau heißt es, sie habe einen Experten mit einem Masterplan in Sachen PR beauftragt.

Ich frage mich, was hat die beiden bewogen, wieder zusammen zu kommen. Liebe? Vernunft? Einsicht?

Katharina Blums Geschichte endet tragisch, weil sie zu spät erkennt, dass sie gegen die Boulevardpresse nichts tun kann. Das haben der ehemalige Bundespräsident und seine Noch- und Wieder-Frau auch erlebt.

Haben sie daraus gelernt?


Oder flirten sie wieder so lange mit Kameras und Schlagzeilen, bis diese zurückschlagen? Presse ist immer auch PR, mal zum Nutzen, aber auch zum tiefen Fall. Und daran kann kein Masterplan etwas ändern. Was letztlich zählt und bleibt, ist eine Frage der Ehre.

18 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Zur Klärung dieser Fragen könnte auch dieser Text helfen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Narzissmus
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Als es "Gehagelt" hat, war Sie weg. Jetzt kommt Sie wieder.Karakterlos!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sie findet wohl keinen anderen mehr, der sie aushält.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Spendet er eigentlich seinen Ehrensold für soziale Einrichtungen,oder braucht er den zum Leben?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das nur noch 😳
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
>>> Was letztlich zählt und bleibt, ist eine Frage der Ehre.<<<
Und die zwei haben keine.
Wer sich mit der Hannover Connection einlässt hat die sowieso verloren.
Kennst dich aus, Jackie?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hannover strotzt vor schillernden Persönlichkeiten....dauernd stolpert man über einen Promi....da dreht sich auch niemand mehr nach diesen Beiden um. Lassen wir sie doch " machen.. "
genaau, sie machen ja sowiso !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ganz unten waren die Wulffs nicht ....... Am Hungertuch haben die noch nie genagt ...... Von "unten " können viele andere aus unserer Gesellschaft berichten, die wirkliche Schicksalsschläge verkraften müssen !!!
Hallo Benno ! Kann Deinem Kommentar zu 100 % zustimmen. Mich wundert das auch alles, da Bettina Wulff ja vom "Fach" ist ............ Mal sehen, welche "Klopper" sie uns noch servieren .........
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Darüber ließe sich unendlich spekulieren! Nicht mehr lange, dann sitzen beide händchenhaltend in irgendwelchen Talkshows, und zeigen dem Volk, wie lieb sie sich haben. Eine Vernunftehe vielleicht, wenn Kinder involviert sind, sollte man vernünftig sein. Ganz unten? Ich denke, beide haben noch kein Jobcenter von innen gesehen.
Benno, von und über wen?
Kommt bestimmt noch was, dessen bin ich mir sicher!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dieses merkwürdige Paar, das den Reichen und Mächtigen hierzulande so treu ergeben ist, empfinde ich nur noch als abstoßend. Schon vor ihrer gemeinsamen Zeit haben beide alles dafür getan, um nach oben zu kommen. Aber da befinden sie sich in bester Gesellschaft. Die Hannover Connection ist groß.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren