wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
G7 Party in Elmau 2015: Weiche Proteste im Himmel der Bayern

G7 Party in Elmau 2015: Weiche Proteste im Himmel der Bayern

Von wize.life-Nutzer - Montag, 08.06.2015 - 17:27 Uhr

Das waren noch Zeiten, als in Frankfurt Steine flogen oder in Berlin Autos brannten. Ja, sowas nenne ich Demo. Aber nicht das G7 Gedöns in Elmau, wo Protest in der Zuckerwatte des Bayerischen Himmels erstickt. Eine kluge Strategie, den G7 Gipfel dort zu veranstalten, wo Proteste nicht ernst genommen werden können - weil sie nicht ins Bild passen.

Vegane Wiener

Ein Freund hat davon erzählt, wie er im Biergarten saß während einer Demo-Pause. Um ihn herum Einheimische, Polizisten und Gegner an einem Tisch. Als ein Demonstrant eine veganer Wiener Wurst bestellt, wiegelt der Wirt ihn ab mit den Worten: "Geh, schleich dich". Alle lachen.
Oder heute morgen im Rundfunk, wo berichtet wird, dass es gestern zu heiß war zum Demonstrieren, und in der Nacht die Zelte weggeschwemmt wurden. Aber, wenn alles gut ginge und die Polizei alles aufgeräumt bekäme, würden "wir noch einen Demonstrationszug sehen heute". Das klingt eher nach Rosenmontagszug und ganz ehrlich: Mehr als ein inszeniertes Kasperletheater ist das ohnehin nicht in Elmau. Da macht doch Demonstrantsein keinen Spaß mehr. Wenn man nicht mehr ernst genommen wird.

Mehr zum Thema

36 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Bayern sind gescheiter,die schlagen sich lieber um eine schöne
Frau,aber mit Sicherheit nicht wegen so einer blöden Politik,für die man
nur Steuer bezahlen muß und die nur nimmt und nichts bringt.
Wenn sie nur Gewatscht haben,dann waren es Bayrische
Burschen.Denn die lassen das Messer in der Lederhosn.
Dann waren es Bayern,dann waren es Eingereiste.
I hät Dirs auf Bayrisch a son käna.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo fast jede Demonstration bringt überhaupt gar nichts die machen sowieso was sie wollen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Warum soll ich gegen Marionetten demonstrieren. Das haben doch ca. 20.000 Polizisten getan. Ein Hackerangriff gegen Wallstreet wäre auf jeden Fall wirksamer....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Demonstranten regen sich über die Kosten des G7-Treffens auf. Wenn sie nicht demonstrieren würden, dann brauchte man das riesige Polizei-Aufgebot nicht und es gäbe keine Aufregung über die verbratenen Steuergelder.
Da ich sowieso nicht kapiert habe, weshalb die Demonstranten sich aufgeregt haben, sollten sie beim nächsten Mal ihre Sache besser kommunizieren.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wenn man weiß, wie die demonstranten demonstrieren ,muss man meinen ,die würden sich ,um aufzufallen ,aus allen schichten der demonstranten zu solchen "dates" nur treffen , um eine gemütlichen urlaub auszukosten
meine frage "kann man ehrlich gesagt noch erstnehmen"ich hab da echte zweifel.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
der ganze g 7 ist schwachsinn sollen zwecks kostensparen im u-boot machen 200 mio für so kaspertheater und anderswo da verhungert alles - kätte die nebelkrähe das geld den griechen gegeben wär ein teil des nazikredites getilgt
wozu kriegsschiffe die braucht in der heutigen zeit eh keiner effektiv ist die langstreckenrakete und alles ist hin - nur wissen die oberen 10000 nicht wo sie hinsollen
ja das stimmt auch können auch u-boot nehmen dann tauchen sie eben ab die paar hätten im uboot platz gehabt - raus kommt eh nichts sie denken nur an ihre konten der rest ist eh egal heute wurde schon im 3-sat gesagt das usa eh bald pleite sind und zum armenhaus verkommen - hoffe nur der professor der harvortuni hat recht damit
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
....habe im meinen bisherigen Leben drei Regierungen erlebt - wie mag das in 30 Jahren aussehen - G7 Gipfel - in Bayerndeutschland...Was für ein schönes Deutschland - ich habe keine Seppellederhose,habe auch keinen Gamsbart...ich habe nun ausgemerkelt..trotzdem liebe ich immer ganz Deutschland den Norden..den Osten..den Westen..und den Süden.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Heute, einen Tag nach Jupp, meldet sueddeutsche.de: Das bleibende Bild des G7 Gipfels "wird dieses sein: Die Staatenlenker scherzen auf blühenden Wiesen vor bayerischen Bergen und retten nebenbei die Welt. So gesehen hat Ministerpräsident Horst Seehofer recht, wenn er schwärmt: "Das ist bayerische Perfektion!" Es ist das perfekte Bild für die heimische Tourismus-Industrie, es ist die perfekte Tünche, mit der die Staatsregierung überdecken kann, dass es im himmlisch-schönen Bayern doch auch viele irdische Probleme gibt."
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Werd sicher nicht Viagra nehmen...damit die Pharmaindustrie wieder lacht?So ein Blödsinn!!!!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Jupp - "En Gros" finde ich deinen Beitrag (mal wieder) an den Haaren herbeigezogen, und total neben der Spur.
In einem stimme ich Dir jedoch vollkommen zu - das war ein echtes Kasperltheater....... ABER - wohl doch weit mehr von Seiten der heutigen "Pseudo-Demonstranten".
Die selbst ernannten "Weltverbesserer" von heute haben doch alle keinen Ar... mehr in der Hose - große Töne spucken, aber bloß nicht wirklich etwas dabei riskieren
Das war in den 70ger-, und 80ger Jahren ein ganz anderer Schnack
Man-o-man Jupp....... wann fällt DIR-, und deinem Team mal ein wirklich sinnvoller Thread ein - bei dem wir "Normalo-User" nicht das Gefühl haben, veräppelt zu werden
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren