wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Im Altersanzug

Dunja Hayalis Donnerstalk - heute über Altersarmut

Von Deutscher Evangelischer Frauenbund Bayern - Donnerstag, 30.07.2015 - 15:30 Uhr

Erst letzte Woche gestartet ist die innovative Sendung "donnerstalk" von und mit Dunja Hayali. Heute geht sie unter dem Motto "Das haben wir nicht verdient" das schwierige Thema der Altersarmut an.

In einem schon vorab veröffentlichten Trailer sieht man die Journalistin, wie sie sich in einem speziellen Altersanzug abmüht, der mit Gewichten und Seheffekten altersbedingte Einschränkungen simuliert und auch für jüngere Jahrgänge erfahrbar macht. Hayali besucht in diesem Aufzug eine Wäscherei, um in die Haut einer armen Seniorin zu schlüpfen, die sich durch diese keineswegs leichte Arbeit etwas hinzuverdienen muss.

Beim Brotzeitmachen klagt sie, ihre Arme seien so schwer. Überhaupt fällt ihr alles schwer in der ungewohnten Kluft.

Hayali unterhält sich mit einer 76jährigen, die einen Kurierdienst betreibt. Viele Menschen kommen mit ihren geringen Renten nicht aus. Fast eine halbe Million bezieht Grundsicherung. Unsere Renten sind überhaupt nicht sicher, das Rentensystem ist nicht fit für unser aller Zukunft.

Hayali spricht auch mit Jüngeren, die keine Zeit und vielleicht auch Angst haben, über das Thema Armut im Alter nachzudenken. Sie stellt fest, dass hier das Problem ausgeblendet wird.

"Schlimme Auswirkungen", schreibt Hayali in einem Artikel zur Sendung: "Der demografische Wandel wird schlimme Auswirkungen auf unser Rentensystem haben, wenn wir es nicht ändern. Früher haben vier Erwerbstätige auf einen Rentner eingezahlt. Heute nur noch zwei. Und in Zukunft. Wir werden immer älter, aber es kommen nicht genug Junge nach. Eine Verlängerung der Lebensarbeitszeit wird unumgänglich sein. Doch welche Jobs werden das sein? Was kann ein 75-Jähriger, der sein Arbeitsleben hinter sich hat, noch leisten?

Ich habe einen Tag in einer Wäscherei gearbeitet. In einem Altersanzug. Eingeschränktes Sichtfeld, eingeschränkte Motorik, eingeschränkt in allem. Und ehrlich gesagt: wer später arbeiten will, gut. Wer später arbeiten muss, nicht gut. Das haben die Alten nicht verdient. Und irgendwann werden wir auch alt sein. Und auch wir haben das dann nicht verdient."

Der donnerstalk läuft heute abend um 22.10 Uhr im ZDF.
http://www.heute.de/bedrohung-alters...484798.html

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Deutscher Evangelischer Frauenbund Bayern
Ja, nun ist die Sendung "donnerstalk" mit Dunja Hayali ja schon wieder vorbei und sie ist nur im Morgenmagazin zu bewundern. Aber ich bin mir sicher, wir werden von dieser Fernsehfrau bald wieder hören!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Deutscher Evangelischer Frauenbund Bayern
Herr Schlögl hat recht, aber es ist doch gut, wenn Hayali die Misere thematisiert und auch wirklich stellvertretend für uns alle mal hineinschlüpft und sich schlau macht. Das ist durchaus guter Journalismus, der auch wirkt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren