wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Landkarte des Rechtsextremismus in Mitteleuropa, Ende 2015

Landkarte des Rechtsextremismus in Mitteleuropa, Ende 2015

Von News Team - Mittwoch, 02.12.2015 - 18:20 Uhr

Das Böse in Mordor ist wieder erwacht und bedroht Mittelerde. Diesen Wortschatz aus Herr der Ringe kann man getrost anwenden auf die politische Entwicklung in Europa Ende 2015. Wir glaubten uns sicher und geborgen im Auenland. Plötzlich kippt die Stimmung. Überall kommen braune Horden aus den Löchern geschlichen samt Orks, ihren doofen Handlangern. Flüchtlingskrise und Attentate schaffen eine Stimmung der Angst und dunkle Wolken ziehen über Europa. Das ist kein Fictionroman, sondern die bittere Realtiät in blumigen Worten.

Die "Rechte Karte" Europas im Dezember 2015

Deutschland kann man mit etwas guten Willen noch als blassbraun einordnen. Hier kratzt die AfD in offiziellen Umfragen am 10% Stimmenanteil. Frankreich ist mindestens mittelbraun: Marine Le Pen von der Front National werden 30% vorhergesagt. Österreich ist eher rot-braun-rot mit einer FPÖ, die stark im Aufwind ist mit Stimmenverdoppelung bei Regionalwahlen. Ungarns Regierung ist allgemein bekannt als dunkelbraun und die Polen werden es mit ihrer rechtsextremen Regierung auch schnell sein. Schweden hat seine Schwedendemokraten mit knapp 18% in Umfragen. Italiens Lega Nord ist keine Frage der Region mehr, sondern liegt national bei rund 15% in Umfragen. Selbst in Großbritannien erstarkte eine rechtspopulistische Partei namens UKIP und wird auf rund 15% taxiert. In den Niederlanden erzielt die rechtspopulistische Partei PVV Rekordwerte in Umfragen und in Dänemark ist die Dänische Volkspartei mittlerweile zweistärkste Kraft.

seniorbook

Überall ist nationalistisches Gedankengut auf dem Vormarsch. Was wir jahrzehntelang mit viel Mühe und Leidenschaft - von den KSZE Gesprächen bis hin zu Städtepartnerschaften - aufgebaut haben, droht das rechte Lager in wenigen Monaten einzureissen - genährt durch unsere Wahn- und Angstvorstellung. Vergleich auch: Der Untergang der Weimarer Republik.

43 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dummes Zeug. National denken hat nichts mit Nazis zu tun. Was für eine lächerlich Hysterie von Regierung und Medien und nun auch noch in den Netzwerken. Viele Bürger haben die Nase voll von dem verantwortungslosen Handeln ihrer Regierungen in ihren jeweiligen Ländern und zeigen das deutlich. Aber denen fällt aus lauter Angst, weil sie ja sonst diensteifrige Untertanen gewohnt sind, nicht besseres ein, als sie ins Hitlerregime zu stecken. Was für eine Frechheit, Anmaßung und Hilflosigkeit.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wo habt denn ihr die zahlen her ?? wer hat denn da geschätzt ....und wenn man 10% AFD zugrunde legt..dann muss man ja die NPD und co. auch spliterparteien mit hinzurechnen !! dann wären es hierzulande noch mehr als 10 % ... etwas unsauber recherchiert das ganze oder ????
ja..aber so konkrete zahlen und grafiken suggerieren das es sich um tatsachen handelt..alles seriös und wissenschaftlich ist ..ich habe nicht mal einen quellennachweis gefunden..
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
sowas nennt man self fullfilling prophecy. man muß den leuten nur genug angst machen und stimmung, dann klappt das auch mit den braunen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Buh.. und um 0 Uhr ist Geisterstunde.. nur gut das ihr keine Weltuntergangsstimmung verbreitenden Notizen schreibt...
und wie immer es sich auch dar stellt.
Wundern tuts einen ja nicht das es so entwickelt.. selber Schuld!
Das ist nicht langweilig- sondern gefährlich...oder möchte jemand außer unserm alten Kaiser Wilhelm auch noch Adolf & seine Truppen wieder haben Es ist gut, hier ein Bewusstsein für die schleichende Gefahr seiner Enkel zu schaffen & zu fördern. Langsam aber sicher glaube ich doch noch an Reinkarnation....als Ratten...die eine braune Pest verbreiten.
Und damit meine ich keineswegs heimatverbundene Nutzer, die einfach nur Angst haben. Es hat tatsächlich ganz ähnlich angefangen 1933... niemand hat etwas gewusst...oder gesehen! Wir leben in einer Welt der 4. Dimension...rund um die Uhr und überall. Wir haben die Freiheit hinzuschauen....mit freiem Zugang auf alle Medien...weltweit!!!
Ich werde noch eine neue Gruppe gründen, als Würdigung und Ehre für die 68er Generation, die den Geist der Freiheit in unser Land gebracht hat. Ohne sie würden wir heute noch von Altnazis und ihren Fans beherrscht. DENKEN statt Öl in Feuer kippen!!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja, das wäre eine gute Lösung: Feuer gegen Feuer...bis die Luft raus und das letzte Blut vergossen ist
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Braune als Bodentruppen nach Syrien wäre die richtige Antwort!!!
Der Vorteil wäre, Platz für die Flüchtlinge und der IS würde sich freuen.
Dann könnten die Braunen ihren Heldenmut wenigstens an der richtigen Stelle beweisen und müssten nicht hinterrücks Flüchtlingsheime in Brand setzen
gut erkannt...
Die waren früher schon nur mutig gegen unbewaffnete, hilflose Menschen....jetzt sind es die Enkel oder Reinkarnation des Bösen
so ist es und keiner hat bis her etwas dagegen getan.
Aber sonst geht,s euch noch gut , seht ihr auch weise Mäuse ?
Habt ihr eure Pillen schon genommen ? oder was
Ch. H. uns geht es sehr gut. Bei Dir weiß ich das nicht so....
Gleich & Gleich gesellt sich gern...beide haben die Allmacht gepachtet
für das was die IS getan hat reicht eine Folter nicht.
es träfe immer den Richtigen
ja, aber es sind genau die Idioten, die in einigen Teilen Deutschlands Angst &Schrecken verbreiten, anstatt sich beispielsweise positiv zu engagieren in ihrer "Heimat".
Hetze und Randale hat noch nie etwas gebracht außer Chaos & Verlusten....meisten von unschuldigen, Zivilisten, Frauen, Müttern und Kindern
Vielleicht sollte man dann auch die linksextremisten nicht vergessen, die braucht hier auch keiner. Oder wer würde die Schlägertrupps und Steinewerfer vermissen?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebes Team, jetzt könnte ich euch Hetze unterstellen, weiß aber nicht bei wem ich euch melden soll
Wo ist denn da Hetze?????
"halb" Europa und das orientiert sich doch sicher an den Einwohnerzahlen. Das ist derzeit definitiv falsch und das empfinde ich als Hetze, gerade weil es nicht stimmt, ansonsten wären es Fakten
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Feindbilder haben wir schon genug, vielleicht sollten wir lieber die Probleme lösen anstatt sie ständig hochzukochen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die kleinen Leute werden nie begreifen, dass die Rechten nicht ihre Freunde sind. Wenn sie heute noch denken, dass die, denen es noch schlechter geht als ihnen, ihre Feinde sind, sind sie morgen selbst die Feinde von denen, die weiter oben stehen als sie.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
dieser Beitrag ist mit ganz einfachen links-bunten Maschen gestrickt
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren