wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Überfälle mit Panzerfaust - Ist die RAF zurück?

Überfälle mit Panzerfaust - Ist die RAF zurück?

Von News Team - Dienstag, 19.01.2016 - 16:15 Uhr

Am 06.06.2015 überfiel ein Verbrecher-Trio einen Geldtransporter in der Nähe von Bremen. Das Amtsgericht Verden hat jetzt Haftbefehle gegen drei Beschuldigte ausgesprochen: Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette von der Vereinigung Rote Armee Fraktion (RAF).
Neueste DNA-Untersuchungen ergaben jetzt: Das Trio ist auch für einen anderen Überfall am 28. Dezember in Wolfsburg verantwortlich. Ist das die Rückkehr der RAF?

Bereits seit Anfang der 90er Jahre ermittelt die Bundesanwaltschaft gegen die Terroristen "dritter Generation" Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette. Sie sollen unter anderem am 27. März 1993 einen Sprengstoffanschlag auf die Justizvollzugsanstalt Weiterstadt verübt haben.

Die Raubüberfälle im letzten Jahr sollten wohl "das Leben im Untergrund" des gesuchten Trios finanzieren.

Das betroffene Geldtransportunternehmen hat eine Belohnung in Höhe von insgesamt 20.000 Euro für entscheidende Hinweise ausgesetzt, die zur Aufklärung der Tat und zu einer rechtskräftigen Verurteilung der Täter führen.

Der Fall soll am 20.01. in der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY...ungelöst" nochmals dargestellt werden.

Vorsicht: Es ist davon auszugehen, dass die Gesuchten bewaffnet sind!

Hinweise zu den Gesuchten nimmt die Polizeiinspektion Diepholz
unter 05441 9710 entgegen
oder per E-Mail an hinweise-soko-real@pi-dh.polizei.niedersachsen.de


Burkhard Garweg
Burkhard Garweg
Ernst-Volker Staub
Ernst-Volker Staub
Daniela Klette
Daniela Klette
Mehr zum Thema
RAF

10 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Gruender der RAF haetten sich gefreut, bei so vielen gut ausgebildeten Kaempfern im Lande, von denen nicht mal die Personalien bekannt sind.
Baader und Co sind damals noch in den nahen Osten gereist, um sich in geheimen Camps an Waffen ausbilden zu lassen.
Ihre Nachfolger haben nun die Ausbilder und Spezialisten im Lande, sogar mit Handy ausgeruestet von Mutti.

Na denn Prost.
Ein Irrenhaus ist eine Universitaet gegen diese politische Fuehrung.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es gibt wieder etwas vor dem die deutsche Wirtschaftsdiktatur angst hat.
Vom Waehler haben sie ja nichts mehr zu befuerchten, den haben sie laengst eingelullt und alternativlos gemacht.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Warum nicht?
Die Zeiten waren für Terroristen noch nie so goldig, wie gerade jetzt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
So what...

Und ist bekannt ob die drei mit einem Baader Meinhof Wagen unterwegs sind?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja mei, die werden wohl keine Rente beziehen ...
Das wird das eine sein. Anonyme haben kein Rentenkonto. Und wenn ich da sehe wie sich Linke jetzt versuchen zu anonymisieren und Rechte versuchen als die wahren Teufel dastehen zu lassen, der sollte sich dies mal zu Gemüte führen. Wer jeden als rechts bezeichnet, dessen Meinung ihm nicht passt, sorgt selbst dafür, dass das Wort nichts mehr wert ist. Das ist die Ironie des inflationären Gebrauchs. Wenn alle rechts außen sind, ist am Ende egal, wer es wirklich ist und wer nicht. Und das gilt anderst herum aber genau so.
jetzt bist du aber stark von eigentlichen Thema abgedriftet
Eigendlich nicht. Der letzte Satz. Aber wer es per du nicht verstehen will weil sein Weltbild dann einen Riss bekommt, ist selber schuld.
was für ein Weltbild?
Na dann.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren