wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Sind wir Intelligent?

Von wize.life-Nutzer - Samstag, 23.01.2016 - 16:24 Uhr

Ich habe da mal eine Frage: „sind wir Intelligent“?
Was ist das, Intelligenz?
Wie zeigt sich die Menschliche Intelligenz?

Zeigt sie sich darin, dass wir unsere größte Geisteskraft dafür nutzen um uns gegenseitig ab zu murksen? Alle Erfindungen die Menschen machen, werden als erstes vom Militär genutzt. Nehmen wir das Flugzeug. Als erstes wurde auf die Doppeldecker ein Maschinengewehr montiert. Damit haben dann große Helden wie z.B. Richthofen andere große Helden abgemurkst. Erst danach wurde entdeckt, dass mit diesen Flugzeugen auch Entfernungen überwunden werden können. Das damit sogar etwas transportiert werden kann. Auch wieder erst mal Soldaten. So kann ich hier jede Erfindung auswerten. Zuerst wird sie immer getestet ob es möglich ist damit Menschen zu töten. Oder wenigstens das Töten vor zu bereiten. Zeugt das von Intelligenz??

In der Schule wird uns Intelligenz vermittelt. Was lernen wir da hauptsächlich? Wann irgendwelche Heerführer irgendwo eine Schlacht geschlagen haben. Diese Daten im Kopf zu haben soll angeblich Intelligenz sein. Wir brauchen uns da auch nur die zu merken. Die auf einem Feldherrnhügel genüsslich zugeschaut haben wie sich ihre Soldaten gegenseitig abgemurkst haben. Wessen Soldaten dann alle tot waren. Also der Verlierer, ist dann zu dem so genannten Sieger gegangen und hat ihm seinen Degen gegeben. Danach haben sie zusammen einen gesoffen und das nächste Treffen ausgemacht. Sind die Akteure nämlich die Soldaten eigentlich Intelligenzwesen? Wenn ja warum gehen sie dann wie die wahnsinnigen auf einander los und bringen sich zum Ruhm ihrer Anführer gegenseitig um? Obwohl sie den Anderen gar nicht kennen. Und seit Neuesten sind auch Frauen geil darauf dort mit zu Murksen. Wie ist es möglich, dass ein Wesen was angeblich intelligent ist so etwas tut? Warum lassen sich unsere Soldaten nach Afghanistan verfrachten um sich dort totschießen zu lassen. Obwohl sie doch dank ihrer Intelligenz wissen müssten, dass sie von ihren Anführern verarscht werden? Denn wenn sie nicht dahin gingen um Afghanen ab zu murksen wüssten die gar nicht wo Deutschland liegt. Und warum sollten sie dann in Deutschland Terrorakte durchführen? Haben sie doch mit der Intelligenz der CIA genug Ärger am Hals. Ist es deswegen von unserer Regierung Intelligent dort mit zu mischen?

Laut der so genannten Pisastudie ist Deutschland bei der Intelligenz der Jugend auf einem hinteren Platz. Das ist aber auch schlimm die deutschen Kinder wissen nicht wann Hannibal mit seinen Elefanten über die Alpen gestapft ist. Aber dafür wissen sie ganz genau wann Boris Becker da in der Besenkammer sein drittes Kind gezeugt hat. Was von den beiden Meldungen ist wohl wichtiger? Ich persönlich bin der Meinung beide Meldungen sind so wichtig wie die Meldung, dass in China ein Sack Reis umgefallen ist.

Nun sind Hirnforscher dabei angeblich die Grundlagen unserer Intelligenz zu enträtseln. Ich traue diesen Damen und Herren nicht über den Weg. Vermutlich wollen sie heraus bekommen wie und was wir denken. Wenn ihnen das gelingt sind wir vollkommen verloren. Dann gilt nicht mehr die Gedanken sind frei. Das würde uns unsere letzte wirkliche Freiheit nehmen. Was ist eigentlich die Grundlage für Intelligenz? Und noch viel wichtiger wer ist Intelligent? Woran erkenne ich das?

Ist es intelligent, wenn ich den demagogischen Aussprüchen eines Parteibosses glaube? Wenn ich diese Aussprüche für bare Münze nehme und ihn deshalb wähle bzw. hinterher renne? Ist es intelligent, wenn sich Menschen aufhetzen lassen? Was für eine Intelligenz ist dieser unbedingte Glaube an das was derjenige mir ein zu reden versucht? Warum wissen die meisten Menschen erst im hohen Alter was da alles schief läuft? Warum glauben die Jüngeren nicht das was ihnen die Alten sagen? Warum erkennen die Menschen erst, wenn sie selber alt sind, dass die Alten recht hatten? Was läuft da in unserem Intelligenzapparat dem Gehirn schief? Haben die Forscher recht und wir sind und werden tatsächlich fremdgesteuert? Kriegen wir deswegen Erkenntnis erst wenn es zu spät ist?

Tja was ist nun also Intelligenz? Ich vermute mal mir fehlt die Intelligenz um das raus zu bekommen und zu erklären. Denn ich weiß von mir dass ich nichts weiß!! Wie schon ein alter Grieche sagte, Darum frage ich hier noch mal das Forum.
„Sind wir intelligent“???
harry

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren