Attacke in Paris: Vater und Bruder des mutmaßlichen Islamisten festgenommen
Attacke in Paris: Vater und Bruder des mutmaßlichen Islamisten festgenommenFoto-Quelle: Screenshot

Attacke in Paris: Vater und Bruder des mutmaßlichen Islamisten festgenommen

News Team
Beitrag von News Team

Am Pariser Flughafen Orly ist am Samstagmorgen ein Mann niedergeschossen worden. Laut der französischen Nachrichtenagentur AFP soll dieser zuvor einem Soldaten die Waffe entwendet haben. Das Flughafen-Gebäude wurde evakuiert. Die weiteren Entwicklungen im News-Ticker.

+++ Update, 18. März, 16:56 Uhr +++
Der 39-jährige Täter war wegen bewaffneten Raubüberfalls und Drogenhandels mehrfach vorbestraft und wurde zuletzt von der Kriminalpolizei gesucht. Vater und Bruder wurde mittlerweile festgenommen. Der Flugbetrieb am Pariser Flughafen Orly ist unterdessen wieder angelaufen.

+++ Update, 18. März, 11:55 Uhr +++
Bei dem Täter, der auf Polizisten nahe Paris geschossen hatte, soll es sich um den selben Mann gehandelt haben, der später am Flughafen Orly erschossen worden ist. Er sei Polizei und Innenministerium bereits als Islamist bekannt gewesen.

+++ Update, 18. März, 10:57 Uhr +++
Bereits anderthalb Stunden vor dem Zwischenfall auf dem Pariser Flughafen Orly hat ein Mann in der Nähe von Paris auf Polizisten geschossen. Ein Polizist wurde leicht verletzt. Die Schüsse in Stains im Departement Seine-Saint-Denis sollen nach Polizeiinformationen im Zusammenhang mit dem Vorfall in Orly stehen.

+++ Meldung, 18. März, 09:30 Uhr +++
Am Pariser Flughafen Orly ist am Samstagmorgen ein Mann niedergeschossen worden. Laut der französischen Nachrichtenagentur AFP soll dieser zuvor einem Soldaten die Waffe entwendet haben. Das Flughafen-Gebäude wurde evakuiert.
Laut einem Sprecher der Polizei gibt es keine weiteren Opfer!

Der Täter sei laut den Medien, unter Berufung auf das dortige Innenministerium, mit der gestohlenen Waffe in ein Geschäft geflohen und sei dann niedergeschossen worden.

Die französische Polizei rief die Bevölkerung dazu auf, den evakuierten Bereich zu meiden. Laut dem Sender BFMTV wurde der Flughafen evakuiert, da es noch unklar sei, ob der Mann alleine handelte. Zudem sollen Sprengstoffexperten vor Ort sein. Der Flugverkehr wurde komplett eingestellt.


Orly ist nach Charles de Gaulle der zweite große Flughafen von Paris.

75001 Paris auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema