Erfolg gegen den IS: Video zeigt den Moment, in dem russische Jets über 200  ...
Erfolg gegen den IS: Video zeigt den Moment, in dem russische Jets über 200 Terroristen vernichtenFoto-Quelle: Screenshot Youtube RT/Russisches Verteidigungsministerium

Erfolg gegen den IS: Video zeigt den Moment, in dem russische Jets über 200 Terroristen vernichten

News Team
Beitrag von News Team

Der russischen Luftwaffe gelang es offenbar eine große Anzahl an IS-Kämpfern, Fahrzeugen und großkalibrigen Waffen auszuschalten. Die islamistischen Terroristen waren laut dem russischen Verteidigungsministerium auf dem Weg zur syrischen Stadt Deir ez-Zor.

Die russische Luftwaffe zerstörte eine weitere große Kolonne IS-Kämpfer, die auf dem Weg in das Gebiet um die Stadt Deir ez-Zor waren, wo internationale Terroristen versuchen sich zu sammeln und ihren letzten Stützpunkt in Syrien auszurüsten.

Laut dem Nachrichtenportal "Russia Today" in Berufung auf einem Bericht des Verteidigungsministeriums sollen "mehr als 200 Kämpfer" durch Luftschläge getötet worden sein. Dabei sollen auch "schwere Fahrzeuge mit Munition" getroffen worden sein.

Ein Video soll vereinzelte Luftschläge auf die Terroristen zeigen:

In dem Bericht hieße es weiter, das über 20 schwerbewaffnete SUVs zerstört worden sein. Auch Panzer sollen vernichtet worden sein.

Laut den russischen Behörden haben die IS-Terroristen schwere Verluste in Raqqa und Homs erlitten. Sie versuchten nun ihre letzte Hochburg in Deir ez-Zor zu halten.

Die Niederlage des Islamischen Staates in der Deir ez-Zor Region wird eine strategische Niederlage für die internationale Terroristen Gruppe in der Republik Syrien sein.

Besser verzichten: Diese vier Lebensmittel schädigen das Herz!

<script type="text/javascript" src="//services.brid.tv/player/build/brid.min.js"></script> <div id="Brid_03391692" class="brid" style="width:600;height:390;" itemprop="video" itemscope itemtype="http://schema.org/VideoObject"> </div> <script type="text/javascript"> $bp("Brid_03391692", {"id":"5745","width":"600","height":"390","video":"113858"}); </script>