Vorsicht, wenn Sie "Stimmen" hören!
Vorsicht, wenn Sie "Stimmen" hören!Foto-Quelle: Web Archiv

Wenn Attentäter "Stimmen" hören!

Beitrag von wize.life-Nutzer

Häufig erzählen Attentäter vor Gericht, "eine Stimme habe zur Tat aufgefordert"! Heute wissen wir, dass es relativ einfach ist, völlig ahnungslosen Menschen per

Voice to Skull - Technik


Gedanken oder Stimmen in den Kopf zu pflanzen!

Johannes Schlüter ist der Merkel-Pilot

Besonders fatal, wenn leichtgläubige Menschen radikalisiert werden, etwa weil man ihnen Deutschland als Firma darstellt

Im Prinzip kann man heute jeden alles sagen lassen: