wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Freiwillige greifen zu den Waffen: Junge Studenten ziehen in den Kampf gegen die Türkei

News Team
05.02.2018, 13:18 Uhr
Beitrag von News Team

Auf dem zentralen Platz in Afrin im Norden Syriens drängen sich junge Menschen. Sie haben sich freiwillig gemeldet, um mit der YPG-Miliz gegen die türkischen Truppen zu kämpfen und bekommen hier Waffen überreicht. Unter ihnen sind auch viele Frauen.

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Rechtzeitig wurde ja wieder das Gerücht von angeblichen Giftgasangriffen vebreitet und somit die Angriffe der Türkei gerechtfertigt.
  • 06.02.2018, 12:41 Uhr
Das stimmt so wohl nicht, denn Für Erdogan sind Kurden prinzipiell Terroristen wie alle, die ihm nicht bedingungslos huldigen.
  • 07.02.2018, 17:34 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
das lohnt sich nicht, sie werden alle erschossen ...
und die Nato glotzt untätig zu, wie der Nato-Partner Türkei die Kurden abschlachtet ...
  • 05.02.2018, 17:20 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren