wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Was ist mit Kim los? Diktator jubelt südkoreanischer Band zu

Was ist mit Kim los? Diktator jubelt südkoreanischer Band zu

News Team
02.04.2018, 11:37 Uhr
Beitrag von News Team

Premiere in Pjöngjang: Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat ein Konzert südkoreanischer Künstler in Pjöngjang besucht - als erster nordkoreanischer Machthaber überhaupt. Er zeigt sich begeistert.

Die Geste fällt in eine Zeit des politischen Tauwetters in den Beziehungen zwischen den beiden verfeindeten koreanischen Staaten. Kim schlug laut Medienberichten weitere gemeinsame Kulturveranstaltungen und ein Konzert in Südkoreas Hauptstadt Seoul vor.

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nordkorea ist praktisch Pleite wie seinerzeit die DDR. Durch die UNO-Sanktionen, an denen sich sogar der engste Verbündete China beteiligt, wird das Land immer mehr isoliert. Um zu überleben, braucht Kim Südkorea. Ich bin gespannt, welche Auswirkungen diese ihm aufgezwungene Politik hat?
Kim ist wohl der letzte Anhänger Lenins, obwohl ich bezweifle, dass er ernsthaft an den Marxismus-Leninismus glaubt.
  • 02.04.2018, 15:09 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nun hat er seine Atomraketen. Sein nächstes Ziel wird es sein mit Südkorea frieden zu schließen. Da wird sich Südkorea entscheiden müssen, ob es mit Nordkorea Frieden oder weiterhin so viele US-Soldaten im Land haben möchte.
  • 02.04.2018, 13:15 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren