wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Zeitumstellung: Bald Geschichte?

Zeitumstellung: Bald Geschichte?

News Team
03.08.2018, 14:40 Uhr
Beitrag von News Team

Könnte die Zeitumstellung bald der Vergangenheit angehören? Die im Juli 2018 gestartete Umfrage der EU-Kommission zur Abschaffung der Sommer- bzw. der Winterzeit kommt gut an. Über eine Million EU-Bürger haben bereits an der Befragung teilgenommen.

Das Ende der Sommerzeit? Europa stimmt ab!


Dies hat am Freitag nach Angaben der Tagesschau ein Sprecher der EU-Kommission bekanntgegeben. „Wir haben bereits zur Hälfte der Laufzeit mehr als eine Million Antworten registriert.“. Allein in den ersten drei Tagen seien es mehr als 500.000 Antworten gewesen.

Ziel der Umfrage, die noch bis zum 16. August läuft, ist es, herauszufinden, wie die Menschen in der Europäischen Union leben möchten. Auf Grundlage der Ergebnisse will die EU-Kommission entscheiden, ob sie einen Vorschlag zur Abschaffung der Zeitumstellung vorlegt.

Bei Abschaffung der Zeitumstellung: Lieber Sommer- oder Winterzeit behalten?

Sommerzeit, ganz klar.
58.8 %
Nein, die Winterzeit ist besser.
41.2 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.

Kein Zwischenergebnis

Zum Zwischenstand der Umfrage äußerte sich die EU-Kommission zunächst nicht. Die Ergebnisse werden erst nach dem Ende der Konsultation vorgestellt. Der Tagesschau zufolge wird in EU-Kreisen erwartet, dass die Mehrheit der Umfrageteilnehmer sich gegen die Zeitumstellung äußert.

Seit 1996 ist die Zeitumstellung am letzten Märzsonntag und am letzten Oktobersonntag in allen Mitgliedstaaten obligatorisch und einheitlich.

feb

6 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich kann mich noch gut an die Einführung der Sommerzeit erinnern und wie man die Menschen damit verblödet hat.
Wie Hirnrissig diese Äußerung: Dann bleibt es im Sommer 1 Stunde länger hell
als ob der Tag dadurch 25 Stunden bekommt.
Man spart dadurch Energie und hätte ja so viele Vorteile !
Nur die Rindviecher haben es damals sofort erkannt und nicht mit gemacht, das dies alles nichts bringt, und selbst der Ochse dadurch auch keine Milch gibt.
Ein echtes Meisterstück diese Zeitumstellung der EU.
  • 09.08.2018, 16:06 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich finde es blöde wenn bei der Abstimmung von Sommerzeit und Winterzeit gesprochen und geschrieben wird. Es sollte besser Normalzeit und Sommerzeit benannt werden, damit allen klar ist, welches die Zeit ist, bei der am Mittag die Sonne am höchsten steht.
  • 07.08.2018, 00:16 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wer hat denn dafür gesorgt die Uhren zu verstellen... Der Normalverbraucher oder die Industrie ? wer hat denn den Euro eingeführt.. der Normalverbraucher oder Abgeordneten, wer hat denn die Nullzinspolitik eingeführt, der Sparer oder die EU /Draghi...
beliebige Beispiele in Mengen... und jetzt fragt man in Brüssel nach > über Volksabstimmung ...aber keine Sorge, die Herrschaften werden wiedergewählt !!
  • 06.08.2018, 15:14 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
Bei vorheriger Abwägung über Vor- und Nachteile bei der Einführung hätte man sich das jetzt sparen können. Vorher Denken ist in jedem Fall sinnvoll.
  • 05.08.2018, 15:49 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mir egal, ich schlafe immer 9 Stunden!
  • 04.08.2018, 12:52 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren