Migranten
MigrantenFoto-Quelle: Kopten-wordpress.com

Die Migranten sind schuld ???

Beitrag von wize.life-Nutzer

Du, Horst Seehofer, hast behauptet, die Mutter aller Probleme sei die Migration – na klar, denn:

- die Migration ist schuld daran, dass in Deutschland die 45 reichsten Menschen so viel besitzen wie die ärmere Hälfte der Bevölkerung – unter anderem deshalb, weil die jeweiligen Bundesregierungen die Vermögenssteuer im Jahr 1996 abgeschafft und Hartz IV im Jahr 2005 eingeführt haben;

- die Migration ist schuld daran, dass ein VW-Spitzenmanager bis zu 17 Millionen Euro im Jahr verdient, weil er Abgaswerte fälschen lässt, und dass hierzulande jeder vierte Arbeitnehmer als Geringverdiener in Armut lebt, weil das Mindestlohngesetz zu viele Schlupflöcher hat;

- die Migration ist schuld daran, dass in diesem Land jeden Monat 41,4 Millionen Euro dafür ausgegeben werden, damit der Berliner Flughafen nicht fertiggestellt wird, und dass in diesem Land immer mehr Schulen nicht saniert werden können, weil einfach nicht alle Falschparker erwischt werden;

- die Migration ist schuld daran, dass deutsche Konzerne die Arbeitsplätze hierzulande streichen und ihre Produkte zur Profitmaximierung in Billiglohnländern herstellen lassen;

- die Migration ist schuld daran, dass die verschiedenen Bundesregierungen seit 1957 über 700 Milliarden Euro aus der Rentenkasse zweckentfremdet haben und dass Politiker wie die Beamten nicht in die Rentenkasse einzahlen und dass sie keine angemessene Rentenreform zustande bekommen;

- die Migration ist schuld daran, dass Konzerne wie Apple und Nike von ihren Millioneneinnahmen praktisch keine Steuern zahlen, weil sie Tochterfirmen im Ausland haben, und dass in diesem Land vor allem viele Frauen keine Vollzeitstelle erhalten, weil sie eine Tochter zu Hause haben;

- die Migration ist schuld daran, dass Investmentbanker mit Spekulationsgeschäften im Jahr 2008 eine Weltwirtschaftskrise verursacht haben und dass die Bundesregierung zur Rettung der deutschen Banken die Steuerzahler zur Kasse gebeten hat;

- die Migration ist schuld daran, dass die tatsächlichen Gründe für die Probleme zu zahlreich sind, um hier alle aufgezählt werden zu können ...

Nein, Horst Seehofer, die Mutter aller Probleme ist nicht die Migration. Die Eltern aller Probleme sind Gier, Dummheit – und ein fehlender Eignungstest für das Amt des Bundesinnenministers.
Quelle: Gunnar Schade, facebook