Die Versorgungs-Mafia?

Beitrag von wize.life-Nutzer

Es gibt in der Regierung 35 Staatsekretäre, die jeweils rund 20.000 Euro im Monat kassieren. Der Innenminister hat bereits 6 Staatsekretäre, jetzt kommt Herr Maaßen dazu als 7ter.
Wenn morgen irgendwo ein hoher Beamter "versetzt" wird, dann wird doch ruckzuck wieder ein Staatsekretärposten kreiert, ohne Rücksicht auf Verluste, ob er gebraucht wird oder nicht.
Und das wird in einer Legislatur auch nicht mehr überprüft, es ist so und dann ist es gut!
Schwachsinn! Auf die Kritiken des Bundesrechnungshofs hört von der Regierung sowieso keiner!
O je, wenn ich dann an die Pensionen denke, dann wird mir übel.

Ich würde einen Einsparminister etablieren, der Mitspracherecht wie der Finanzminister haben muß.