Bundeskongress der Jungen Alternative - Polizei mit Wasserwerfern vor Ort
Bundeskongress der Jungen Alternative - Polizei mit Wasserwerfern vor OrtFoto-Quelle: Pixabay

AfD-Nachwuchs tagt in Barsinghausen – Polizei mit Wasserwerfern in Alarmbereitschaft

News Team
Beitrag von News Team

Am Sonntag tagt der AfD-Nachwuchs (Junge Alternative) anlässlich des Bundeskongresses im Zechensaal in Barsinghausen. Laut der "Hannoverschen Allgemeinen" werden zugleich Demonstrationen von AfD-Gegnern erwartet.

VIDEO! Renten-Schock! Arbeiten bis 72 oder massive Steuererhöhungen


Ab 11.30 Uhr zieht ein erster Protestzug durch die Stadt, am Mittag folgt eine zweite Kundgebung. Die Organisatoren des Bündnisses Barsinghausen rechnen mit einer vierstelligen Teilnehmerzahl.

Die Polizei wird mit einem Großaufgebot im Einsatz sein, u. a. sind zwei Wasserwerfer in Alarmbereitschaft. Der Zechensaal steht schon seit Donnerstag unter Polizeischutz, am Sonntag wird das Gebiet um den Veranstaltungsort weiträumig abgesperrt.

Und was passiert auf dem Bundeskongress der Jungen Alternative?


Der Zeitung zufolge soll die Auflösung der Landesverbände Niedersachsen und Bremen beantragt werden. Beide werden seit September vom Verfassungsschutz beobachtet.

30890 Barsinghausen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen