wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Horst Seehofer (CSU) kündigt Rücktritt an

"Jahr der Erneuerung": Seehofer plant offenbar Rücktritt von allen Ämtern

Von News Team - Montag, 12.11.2018 - 07:48 Uhr

Horst Seehofer beugt sich dem parteiinternen Druck: Er will im kommenden Jahr seine politische Karriere beenden - und nennt 2019 schon einmal vollmundig das "Jahr der Erneuerung" für die CSU. Dabei soll Seehofer betont haben, sowohl als CSU-Chef als auch als Innenministern aufhören zu wollen. Alle Infos rund um Seehofers geplanten Rückzug im Video.

9 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es ist schon traurig, wie wenig Solidarität Seehofer aus der eigenen Partei derzeit erfährt, immer mehr Gegner sich aus der Deckung wagen und gegen ihn argumentieren, obwohl seine Ansätze vom Grundsatz her gesehen nicht verkehrt waren - und von der CSU doch mehrheitlich mitgetragen wurden.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Warum sollte er freiwillig auf sein Ministergehalt verzichten?
Er wird bleiben, solange die Kanzlerin ihn im Amt belässt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schliesslich ist Seehofer 70 Jahre alt, er soll den Rest seines Lebens noch geniessen. Verändert hat er die Regierung nur dadurch, das es Unstimmigkeiten und Krach gab.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ohne diesen Unruhestifter wird hoffentlich wieder Politik gemacht!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das erste Jahr ging mit Regierungsbildung und Streit ins Land. Jetzt steht uns ein Jahr der "Erneuerung" bevor. Die Hälfte der Legislaturperiode ist dann vorbei, ohne dass Politik für das Volk gemacht wurde ...
Wenn Seehofer geht, kann die nächste Flüchtlings- und Migrantenwelle wieder anrollen ohne Kontrolle wer in unser Land kommt, sehr zur Freude der Grünen und Linken, wollen wir das wirklich?
ob es besser wird.., steht in den Sternen - es wird aber wohl anders
Wie recht Du hast Angelika, ich habe gerade mit Lucia darüber geschrieben, die Frage: Benötigen wir wirklich noch in unserem technisierten Land, Menschen mit dem Bildungsniveau eines Viertklässlers der Grundschule? Ich bedauere heute schon meine Enkelkinder, denn die auf sie zu kommende Zeit verspricht für die Menschheit nichts Gutes. Eines stimmt allerdings die Deutschen werden nach den Pisastudien nicht geade intellegenter, sondern eher dümmer und fauler. Für mich stellt sich die Frage ob es dann noch friedlich bleibt?
Mir wäre lieber,die A..M.würde gehen,was hat sie eigentlich erreicht in ihren
Amtsperioden`?das Volk liegt der nicht am Herzen...also,ich weine ihr keine
Träne nach...
Habe heute das wieder mal mit den Mietpreisen angeschaut,da muss sich
sehr dringend was tun....sonst bluten sie das Volk aus...diese gierigen
sollte ein Hai sein....und all die Probleme im Land aufzuzählen...
wißt ihr ja....ein Faß ohne Boden...Danke....Mutti und &
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren