wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
DER DRITTE ANLAUF FÜR DEN RAUSSCHMISS?
DER DRITTE ANLAUF FÜR DEN RAUSSCHMISS?Foto-Quelle: Thomas Bardohl

AUCH HERR THILO SARRAZIN HAT DAS RECHT AUF FREIE UND UNEINGESCHRÄNKTE MEINUNGSÄUßERUNG

Beitrag von wize.life-Nutzer

Liebe Wize-Life Freundinnen und Freunde hier im Netz.
Wenn Herr Sarrazin eine Überfremdung-Entwicklung in Deutschland sieht und seiner zugehörigen Partei der SPD damit die Augen öffnen will, so ist das nicht mehr wie in Ordnung.
Siehe das Grundgesetz und die Verfassung:" Schaden vom Deutschen Volke abzuwenden!"
Wenn die SPD mehr auf Ihn gehört hätte gäbe es heute im Hier und Jetzt auch keine AFD im Deutschen Bundestag. In der Buchmesse stellte Sarrazin sein neuestes Buch vor mit dem Titel:"Feindliche Übernahme, wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht!" Doch die SPD plädiert ihren Spitzenbeamten mit dem Dritten Anlauf los zu werden, um ihn aus der Partei zu schmeißen. Doch was ist, wenn er nichts als die Wahrheit, in Worte gefasst hat? Wenn das schief geht, wird es schon die geschwächte SPD-Partei nicht gerade stärken. Seiner Auffassung nach ist Berlin belastet von zwei Komponenten; zum einer der Achtundsechzigertradition und dem Westberliner Schlampenfaktor. Zudem gibt es auch das Problem, das vierzig Prozent aller Geburten in der Unterschicht stattfinden. Und genau hier werden Trends verstärkt sichtbar die ganz Deutschland belasten. Zudem erobert der Islam unterschwellig die BRD genauso, wie die Kosovaren das Kosovo erobert haben; durch eine höhere Geburtenrate. Das könnte einem gefallen wenn es osteuropäische Juden wären mit einem 15 Prozent höheren IQ als dem mancher Deutschen in der Bevölkerung. Damit wollte man Herrn Thilo Sarrazin schon einmal die Tür zum Ausgang zeigen. Doch ein Raus-Wurf kann nur erfolgen, wenn das Mitglied erheblich gegen die Grundsätze, oder die öffentliche Ordnung der Partei verstoßen hätte. Herr Sarrazin ist ein intelligenter Mann, der das provokante liebt und das es ihm nicht so einfach nachzuweisen ist. Sein Buch Deutschland schafft sich ab wurde ein Bestseller, denn liest man das Buch heute, weiß man gar nicht warum sich so viele davon brüskiert fühlten. Seine persönliche Erklärung zu dem Buch war, das er mit seinem Buch keine selektive Bevölkerungspolitik verlangt. Ihm lag es fern, in seinem Buch Gruppen insbesondere Migranten zu diskriminieren. Ihm geht es darum, schwerwiegende Defizite der Migration, Integration und Fehlentwicklungen der Demographie in Deutschland anzusprechen. Er versprach bei künftig öffentlichen Auftritten darauf zu achten, durch Diskussionsbeiträge nicht sein Bekenntnis zu sozialdemokratischen Grundsätzen in Frage zu stellen. Auch wenndie AFD ihn heute mehr liebt als die SPD, gibt es immer wieder Stimmen, die meinen, das müsse man aushalten und Fragen wo Herr Thilo Sarrazin seinen Punkt hat. Mein Eindruck ist es, das der Herr Sarrazin nicht erst ein Problem erfunden hat, denn wir haben schon eines. Euer Thomas

Mühlen-Strasse, 73, 45701 Herten auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

59 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Als ich vor Jahren Sarrazins erstes Buch las, staunte ich über die Weitsicht dieses Mannes. Damals war ich auch noch SPD Wählerin.
Leider werden solche Propheten, die nicht in ihrem eigenen Weihrauch scbwelgen, beschimpft und möglichst in die Verbannung geschickt.

Er hätte längst austreten sollen, diese Partei ist nur noch eine Farce.
Die SPD sollte sich lieber darum kümmern, dass der Zulauf zu den Tafeln geringer wird.
das mag wohl sein, daß Thilo Sarrazin vielleicht hätte aus der SPD austreten sollen, aber er sieht das offenbar anders ...
Vielleicht sollte auch der ex-Außenminister Sigmar Gabriel aus der SPD austreten, ein Politiker, der Menschen, die ihr in Art. 8 Abs. 1 GG verbrieftes Recht auf Demonstration wahrnehmen als Pack gezeichnet, ihnen dann auch noch den Mittelfinger zeigt, ist untragbar ...
ok, in der Konsequenz wurde er von der SPD abgesägt, und ist in der politischen Bedeutungslosikeit, ebenso wie die SPD verschwunden ...

Der aktuelle Außenminister ist auch nicht viel besser, feierte er doch die linksradikalen FSF Typen aus Rostock ...
"Konzert gegen rechts in Anklam
Heiko Maas eckt wegen "Feine-Sahne-Fischfilet"-Lob an"
http://www.spiegel.de/politik/deutsc...109533.html

Herr Maas, was ist an solchen Aussagen lobenswert?
"Wir stellen unseren eigenen Trupp zusammen/ Und schicken den Mob dann auf euch rauf/ Die Bullenhelme - sie sollen fliegen/ Eure Knüppel kriegt ihr in die Fresse rein/ Und danach schicken wir euch nach Bayern/ denn die Ostsee soll frei von Bullen sein".

"Alle derzeitigen Bandmitglieder sind als Linksextremisten bekannt, einige von ihnen sind zudem durch linksextremistisch-motivierte Gewaltstraftaten wie Landfriedensbrüche, Körperverletzungen und gefährliche Körperverletzungen in Erscheinung getreten", gibt das Innenministerium von Mecklenburg-Vorpommern auf Anfrage von SPIEGEL ONLINE bekannt. Die Band nutze ihre Popularität, um ihr Publikum "für linksextremistische Ziele" zu gewinnen.

Tja Herr Maas Sie machen Werbung für Linksextremisten, dumm gelaufen, oder?
Wer wählen geht brauch sich dann auch nicht wundern?
Seit 1956 sollen auch alle Wahlen zum Bundestag nichtig sein, laut Karlsruhe?
Frohes Fest🌲@ all !
1956 gab es keine Bundestagswahl ...
sondern 1957 ... damals bekam die CDU 50,2% der Stimmen ....
https://de.wikipedia.org/wiki/Bundestagswahl_1957

angeblich war Neil Amstrong nie auf dem Mond ...
entsprechende Filmchen, die das "beweisen" findet man auf youtube ...

"laut Karlsruhe?"
Karlsruhe spielt in der 3. Liga ...
😎😪🎅🎄😊
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
AUCH HERR THILO SARRAZIN HAT DAS RECHT AUF FREIE UND UNEINGESCHRÄNKTE MEINUNGSÄUßERUNG
Leider nicht hier auf Wize.life, wie viele andere auch nicht, nur die bekannte kleine Gruppe, die alle versucht hier zu dominieren. Typisch für wahre Demokraten und Grüne Tomaten, die als sie reif wurden die Farbe in Rot wechselten.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Herr Sarrazin legt die Probleme in unserem Land schonungslos offen.was aber leider in der Politik unerwüscht ist da sich die meisten Politiker nicht meht auf dem Boden der Realität bewegen.Die SPD sollte froh sein jemanden wie Herrn Sarrazin in Ihren Reihen zu haben.Wie weit Sie mit so Lachnummern wie den Parteivorsitzenden der letzten beiden Jahre gekommen sind,ist ja an den Wahlergebnissen in dieser Zeit deutlich zu erkennen.
Leider hat sich auch in der Politik,vor allem seit den lähmenden Merkeljahren,die Ansicht verfestigt:Wer nicht für uns ist,ist gegen uns.Wer heute die Ausländerpolitik oder die Islamisierung auch nur kritisch hinterfragt,wird sofort in die rechte Ecke gestellt.Daß untergräbt sowohl Meinungsfreiheit als auch Meinungsvielfalt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
meiner Meinung nach haben Politiker gleich welcher Partei auch immer das Recht auf freie Meinungsäußerung und in diesem Fall stellt er auch insgeheim fest das die BRD von Islamisten unterwandert wird und unser Sozialsystem ausnutzen für Ihre Zwecke.
Hallo Herr Bardohl,
nicht allen Thesen von Herrn Sarrazin würde ich zustimmen. Aber daß wir Deutschen ein wenig behämmert sind, stimmt ohne Zweifel. Die Sozialsystem wurden geschaffen, daß den Bürgern, die unverschuldet in Schwierigkeit geraten, geholfen wird. Daß man in Deutschland ohne zu arbeiten viel Geld zum Leben bekommen kann, hat sich bei der heutigen Kommunikation ganz schnell in der ganzen Welt herumgesprochen. Die EU möchte die Gelder die wir Deutschen erarbeiten, gerne Weltweit verteilen und mit Merkel schaffen die es.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
@MMS,
"Thilo Sarrazin verstößt allein schon dahingehend gegen Grundsätze der SPD, weil er sich indirekt auf Rassentheorien des 19.Jahrhunderts bezieht, z. B, Francis Galton."

ist dem so?
warum st dann die SPD zweimal krachend gescheitert, beim Versuch Thilo Sarrazin aus der SPD auszuschließen?
Sind die Richter vielleicht geistig gedimmt, oder verfügen sie nicht über die umfassenden Kenntnisse wie Sie?

und da Sie mich blockiert haben, können Sie nicht bei mir kommentieren ...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn die SPD das durchzieht, dann hat sie einen großen Fehler gemacht. Zack, unter 10%.
zu hoffen ist ja, unter 5 %
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Freie Meinungsäußerung, Art. 5 Abs. 1 GG gebührt nur den anständigen Demokraten ... unanständige Demokraten haben die Fr ... ähm den Mund zu halten!
Mit umgekehrten Vorzeichen sind wir wieder fast dort, wo Deutschland zwischen 1933-45 war ...
Hallo Tommy,
wir haben in DE mehr Scheindemokraten wie wirkliche Demokraten. Sonst würde es in DE anders aussehen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich währe schon längst an seiner stelle aus der SPD ausgetreten, denn es ist eine Partei die nicht mehr zeitgemäß ist und nichts begreifen will. Zusammen mit den Grünen und Linken nichts als Dummschwätzer!
Nur die Flüchtlingsbaronin Merkel und die verkrampfte Kramp-Karrenbauer sind die Retter der Menschheit!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Thilo Sarrazin verstößt allein schon dahingehend gegen Grundsätze der SPD, weil er sich indirekt auf Rassentheorien des 19.Jahrhunderts bezieht, z. B, Francis Galton.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren