wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Klare Ansage an Macron: Italiens Regierung stellt sich hinter Proteste der G ...
Klare Ansage an Macron: Italiens Regierung stellt sich hinter Proteste der Gelbwesten in Frankreich

Klare Ansage an Macron: Italiens Regierung stellt sich hinter Proteste der Gelbwesten in Frankreich

Beitrag von wize.life-Nutzer

Der Vize-Regierungschef und Innenminister Matteo Salvini von der Lega-Partei pflichtete seinem Kabinettskollegen bei und erklärte, er unterstütze "ehrenhafte Bürger" in einem Protest gegen einen Präsidenten, der "gegen sein Volk" regiere.
https://www.focus.de/politik/videos/...148297.html
In Frankreich knallt es, jetzt warnt Scholz vor Gelbwestenprotesten in Deutschland!!! Hat der kleine Olaf etwas die Hose voll, der, der sich zutraut Kanzlerkandidat zu sein? Ich denke es werden, da Italien jetzt auch mitspielt, in Deutschland einigen Politiker wie Olaf Scholz der Hintern auf Grundeis gehen. Hinter den Kulissen sucht man schon verzweifelt nach Plan B, was wenn die Welle auch nach Deutschland schwappt? Klare Ansage an Macron: Italiens Regierung stellt sich hinter Proteste der "Gelbwesten" in Frankreich. Die populistische Regierung Italiens hat sich am Montag hinter den Protest der "Gelbwesten" in Frankreich gegen Staatschef Emmanuel Macron gestellt. "Gelbwesten - bleibt standhaft!", schrieb der stellvertretende italienische Regierungschef Luigi di Maio im Blog seiner Fünf-Sterne-Bewegung. Der Vize-Regierungschef und Innenminister Matteo Salvini von der Lega-Partei pflichtete seinem Kabinettskollegen bei und erklärte, er unterstütze "ehrenhafte Bürger" in einem Protest gegen einen Präsidenten, der "gegen sein Volk" regiere. Die "Gelbwesten"-Bewegung setzt der Regierung von Staatschef Macron seit November zu. In ganz Frankreich beteiligten sich am vergangenen Wochenende nach Regierungsangaben rund 50.000 Menschen an den Kundgebungen. Bei den wieder erstarkten Protesten kam es zu Zusammenstößen mit Sicherheitskräften. Für Empörung sorgten randalierende Demonstranten, die in Paris das Ministeriumsgebäude von Regierungssprecher Benjamin Griveaux stürmten.
Und die "Deutsche Maulkorb Presse schweigt eisern.

20148 Hamburg auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

22 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
und wer stellt sich hinter die Toten, die diese Demos auf dem Gewissen haben?
Mein Beileid den Angehörigen. 🙏🗽
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nicht nur Macron, sondern auch andere gewählte Repräsentanden arbeiten oftmals gegen die Belange des eigenen Volkes! Deshalb plädiere ich die Zeiten für alle Repräsentanden auf zwei Perioden maximal fest zu schreiben. Damit wäre gewährleistet, daß es keine Langzeit Politiker über 16 oder gar 20 Jahre in Zukunft mehr gibt. 2 Legislaturperioden sehr gute Arbeit reichen und sind besser, wie 20 Jahre aussitzen.
Ist egal wer vorn aussitzt, gesteuert wird von denen die nicht gewählt sind.
Denn die gewählt sind haben nicht zu entscheiden.(Horst Seehofer - Die Anstalt)
😎
Wie gegen die Belange des eigenen Volkes vorgegangen wird, zeigt sich doch in DL. an der Feinstaub und Dieselthematik. Von Umweltspinnern ins Leben gerufen, werden gegen den Willen des Volkes, Fahrverbote erlassen. Millionen von Dieselfahrzeugen werden verschrottet die erst wenige Jahre alt sind und deren ehemaligen Besitzern beträchtlicher Schaden zugefügt.
Hohe Spritpreise ließen grüßen, weil die Pegelstände des Rhein's angeblich so niedrig sind.
Wie lange soll diese Verars.....e denn noch weiter gehen ?
Warum haben es andere Völker im Kreuz und protestieren und wir Deutschen lassen alles mit uns machen?
Gelbwesten sind hier schon lange überfällig!
In Italien hat man nun auch die Problematik erkannt und stellt sich hinter Frankreichs Gelbwesten. In DL. tote Hose.
Das wusste Napoleon damals schon,daß wir leichtgläubig und gutgläubig sind.
Habe wir einen Friedensvertrag mit den 53 Staaten?
Haben wir eine vom Volk gewählt Verfassung?
Sind wir das alte D oder die BRiD?
Ich schaue gleich zur verfassunggebenden-versammlung.de mal rein.😊
Macron muß einen Teil der Schuld auf sich nehmen. Er hat vor der Wahl viel versprochen, und wie immer nicht gehalten. Er ist, wie fast alle Politiker, dem Kapital verpflichtet. Das Volk scheint ihm egal zu sein. Die Quittung hat er sich selbst zuzuschreiben. Italiens rechtspolitische Partei sollt sich aus den inneren Angelegenheiten Frankreichs heraushalten.
Was mich Wundert? Das war doch voraus zu sehen, glaubte den wirklich einer das dieser Büttel von Goldmann-Sachs für das Volk regiert? Nein selbst ich ein kleiner Bürger habe es mir schon bei seiner Wahl gedacht, dieser Schleicher wird gesteuert vom Kapital. Verdammt, wieder einmal Recht gehabt. Gelbe Westen in Deutschland? Fett, Faul und Rückgratlos geht man nicht auf die Straße.
Leider ist es so Jürgen wie Du es beschreibst, deshalb degeneriert sich ja Deutschland auch. Wir hängen überall hinterher, in der Schule, im Studium, in der Wissenschaft und Forschung und unsere Industrie wird entweder aufgekauft oder wird überholt. Siehe die Automobilindustrie setzt jetzt auf Wasserstoff, weil sie das Thema Elektroauto total verschlafen hat. Die Chinesen zeigen uns jetzt wie man ein preiswerteres E-Auto bauen kann. Von unserer Regierung ganz zu schweigen, viele Themen werden groß aufgeblasen vorgestellt und am Ende kommt nur noch kleines, heißes Lüftchen raus.
Bei der UN sind wir als Germany eingetragen, also eine Kollonie❓🗽😇😎
Lieber Peter H., soooo schlecht ist es auch nicht um Deutschland bestellt. Immerhin sind wir auf Platz 3 der Industrienationen. Natürlich hat insbesondere die Autoindustrie die Richtung verpaßt, aber auch daran hat die Politik mit ihrem Diesel-Geeiere Schuld. In der Schule, im Studium, in der Wissenschaft und Forschung hinken wir auch hinterher, aber das ist wiederum eine Sache von Frau Merkels Regierung, die alles anfängt, aber nichts richtig zu Ende bringt.
Lieber Riese,
Deutschlands Industrie ist doch der Zeit nur noch Mitläufer und keine Firstklasse. Die meisten Erfindungen werden in den USA gemacht. Gleichgültig ob es sich Biologische, Naturwissenschaftliche oder im Gesundheitssektor handelt, Deutschland bekommt noch nicht einmal die Krummen davon ab. Das ist doch kein Vorteil mehr. Jahre lang wurden Forschungsmittel klein gestrichen das merkt man doch in der Krebsforschung, da geht es doch jahrzehnte schon, daß keine Ergebnisse auf den Tisch kommen. In den USA hingegen kann man auf diesem Sektor schon wesentlich mehr um died Geisel der Menschheit zu bekämpfen. Nenne mir ein Gebiet, in der Deutschland noch führend ist?
Nenne mir ein Gebiet, in der Deutschland noch führend ist?
In der Aufnahme von Flüchtlingen. In der Alimentierung von ausländischen Straftätern, in der Unterstützung von staatsfeindlichen Islamverbänden und und und!
Hallo Jürgen,
es ist zwar richtig was Du schreibst, aber sind das Dinge die uns Deutsche weiterbringt? Das Gegenteil ist doch der Fall, die Sozialkassen werden regelrecht geplündert und die Rentenkassen dazu, weil der Staat sich am Liebsten von den Zuzahlungen verabschieden möchte, obwohl die Rentenkasse mehrmals geplündert wurden für Zwecke die nicht den Renten entsprachen.
Hallo Peter, völlig Richtig was du schreibst. Seit Jahrzehnten wird die Rentenkasse geplündert. Stahlindustrie und Zechensterben mit Sozialplänen vorzeitig in die Rente. Oder die Russlanddeutschen, die Spätaussiedler aus dem Ostblock die nie einen Beitrag gezahlt haben. All diese Sozialpolitischen Kosten hätte man Steuerfinanziert tragen müssen. Aber nein die Reichen schonen und alles dem Beitragszahler aufbürden. Hast du selbst für das Alter vorgesorgt, so wirst du durch EU-Banditen Zwangsenteignet.
Hallo Peter, hallo Jürgen, das was ihr schreibt, da ist etwas dran! Die Politik meint allerdings, das sie für die Zukunft stabile Verhältnisse und Umgebungen schaffen muß. Doch sie vergißt, das die meisten Menschen die Schnauze von der Zuwanderungspolitik gestrichen voll haben. So lange dieses Riesenproblem nicht abschließend behandelt ist, solange wird es Unfrieden in Deutschland geben und die Rechten Zulauf erhalten.
In der Politik wird nur gelogen. Im Fernsehen neue Zahlen zur Inflation, 1,9 %, besonders haben die Energiepreise zur Verteuerung beigetragen. Gestern bei Wiso dann aber ein Bericht über die Mauscheleien in der Lebensmittelindustrie. Da werden Preiserhöhungen durch Betrugsverpackungen von 30 % erhoben. Das schlägt wieder bei den Ärmsten voll durch, die interessieren nicht Spritpreise, können sich eh kein Fahrzeug leisten. Da wird das Leben für ALG Bezieher und Kleinrentner immer prekärer, bei 2 oder 3 % mehr im Geldbeutel eine Teuerung die mindestens bei 10 % liegt. Wer wundert sich da noch das immer weniger im Einkaufskorb liegt? Es gibt immer noch die Blinden die diese Regierung feiern und loben, ich frage mich wo für?
Das frage ich mich auch!
Ohne grundlegende Änderungen passiert überhaupt nichts.Was
Sagt die verfassunggebende-versammlung.de
dazu?📝📯📫
Kellholz blabber nicht immer den gleichen Mist!
👻🙆😇
Bis du dich informiert hast. Oder welcher Gesinnung bist du?
😎🗽😇🙈🙉🙊🙏
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren