wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Gibt es die Evolution ?

Von wize.life-Nutzer - Mittwoch, 30.01.2019 - 06:12 Uhr

Eindeutig ja.
Das kann man in der Biologie meistens nur an Hand von fossilen Funden nachweisen, da die Evolution sich in langen Zeiträumen entwickelt.
Lebewesen die sich neuen Gegebenheiten anpassen können überleben, andere die dazu nicht in der Lage sind sterben aus.
In letzter Zeit ist es aber möglich die Evolution wie im Zeitraffer zu betrachten.
Sie geschieht um uns herum, und mit etwas Aufmerksamkeit ist sie für jeden sichtbar.
Evolution bedeutet dass sich etwas entwickelt, es verändert sich.
Wenn wir von Evolution sprechen dann meint man landläufig Tiere wie Dinosaurier oder Pflanzen die ausgestorben sind. Oder andere Tiere/Pflanzen die sich den veränderten Umständen angepasst haben und seit ewigen Zeiten überlebt haben.
Aber auch der Mensch ist der Evolution unterworfen. Im Unterschied zu den Tieren und Pflanzen haben wir einen gewissen Einfluß darauf ob wir früher oder später aussterben.
Dass wir aussterben ist unstrittig, aber den Zeitraum können wir beeinflussen.
Es gibt, ich beschreibe sie mal als moderne Neandertaler, die auf Teufel komm raus an fossilen Brennstoffen festhalten um sich von A nach B zu bewegen. In religiösem Eifer bekämpfen sie alles was nicht knattert und stinkt. Einige von dieser aussterbenden Art sehen Alternativen zur Fortbewegung gar als kommunistisches Hexenwerk.
Wie die Saurier jagen und grasen sie durch eine Welt die bald eine ist in der sie nicht mehr überlebensfähig sind.
Sie sind groß aber mit zu wenig Hirn. Einige sind riesig und halten sich deshalb für unverwundbar. Genau dieser Trugschluß war und ist der Grund weshalb sie aussterben werden. Sie sind zu groß, zu schwer und zu träge.
Durchgesetzt haben und werden sich die Intelligenten, die Cleveren, die Flinken die neue Wege finden, die Nischen entdecken.
Das ist auch der Grund der Hoffnung für die Zukunft macht. Die modernen Neandertaler werden wie ihre Vorbilder aussterben.

Mehr zum Thema

11 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das die Überlebensfähigkeit der Arten sich durch Anpassung gewährleistet ist, ist ein Fehler von Charles Darwin. Nicht Anpassung an die vorhandene Nische sondern durch Einverleibung der Nische mit Stärke und Intelligenz. Das ist das Kriterium des evolutionären Erfolges. Und ich bin der Meinung , daß durch zunehmende Überfremdung, so wie darauf in Zukunft resultierenden Mischrassen, unsere westliche Kultur langsam aber stetig zugrunde geht. Es gibt ein Naturgesetz: Biologisch fremde Eindringlinge führen unweigerlich zu Artentod. Siehe Hawai. Aber wenn das deutsche Volk nicht in der Lage ist mit Stärke und Intelligenz für sein Überleben zu sorgen, dann wird das deutsche Volk nach meiner Meinung durch das Selektionsgesetz der Natur in ferner Zukunft nicht mehr existieren. Aber es ist noch nicht zu spät. Jetzt kommt bestimmt die Nazi-Keule von der Antifa. Oder
Nein, die Nazikeule kommt von mir sicherlich nicht.
Aber es ist schon bezeichnend dass jeder Widerspruch von vorne herein so diffamiert wird.
Wer Widerspruch als Nazikeule der Antifa bezeichnet diskredediert sich selbst.

Eine Frage habe ich allerdings noch.

Welche "Art" in Deutschland ist denn bedroht ?
Früher hieß es, ein kluges Wort und schon ist man Kommunist. Heute heißt es,
ein kluges Wort und schon ist man ein Nazi. Mit "Art" meine ich uns selber, die wir hier in diesem noch freiheitlichen Land leben. Ganz einfach.
Kennst du den gälischen Schlachtruf der irischen Freiheitsbewegung "Sinn Féin"
Das heißt: "Uns selbst allein". Und so soll das deutsche Volk nach meiner Meinung auch bleiben. Amen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Evolution stellt wohl niemand in Frage, nur wo entwickelt sie sich zum Wohle der Menschheit? In Deutschland, wohl weniger, denn die meisten neuen Erkenntnisse kommen derzeit aus den USA. Dort wird die Forschung groß geschrieben. In vielen Bereichen hängen wir hinterher oder am Tropf der USA. Wenn man die Erfolge in der Biochemie liest, kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus und in Deutschland nur Blabla und heiße Luft. Die Mittel werden gestrichen, der Mittelstand wird durch viele Vorschriften kaputt gemacht. Was die EU nicht schafft, machen dann unsere Politiker vollends fertig bzw. zu Ende. Aus der Vergangenheit hat man zu wenig gelernt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es gibt Historiker, die - davon ausgehend, dass jede bisher erfundene Waffe auch eingesetzt wurde - prophezeien, dass die Menschheit an der Schwelle der Selbstvernichtung steht. Sollte es nach einem Atomkrieg in einigen entlegenen Bergregionen einige tausend Überlebende geben, so müssten diese wieder bei Null anfangen. Ob die es wohl besser machen würden?
Bleibt zu hoffen, das obige Historiker nicht Recht haben.
Da wird sich erstmal ein Häuptling durchsetzen. Notfalls mit Waffengewalt, das hat er ja gelernt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es setzet sich immer das intelligentere und stärkere durch. Im Moment habe ich da aber so meine Zweifel. Die Politik wird zunehmend von vermeintlich intelligenten Menschen beeinflusst. Leider haben sie ihre Herkunft vergessen. Sie erkennen garnicht das sie von der Dummheit übernommen werden.
Was mir Hoffnung macht ist, dass es eben immer wieder echt intelligente Menschen gibt, denen auch neues einfällt.
Solange nicht wieder eine Diktatur beginnt und diese sich frei entfalten können, bin ich guter Hoffnung, dass die Menschheit überlebt.
Daher sollten wir sehr darauf achten, dass hier keine Diktatur entsteht, gleich welcher Art, vor allem kein islamischer Staat und arabische Clans an der Macht.
W.L. R.M.und K.M. damit habt ihr eigentlich alle Recht und alles gesagt.
Ich ergänze:
Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens!
So sie denn kämpfen können - dazu bedarf es Existenz.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren