wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mit dem Wohnmobil unterwegs in NRW

Mit dem Wohnmobil unterwegs in NRW

20.02.2014, 18:48 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Wir haben schon den einen oder anderen Ort in NRW besucht seitdem wir unser WoMo haben, aber wir sind für Vorschläge jeder Art offen.
Es muss nicht immer die große weite Welt sein, es ist auch in der Heimat schön. So haben wir zum Beispiel einen schönen Stellplatz in Köln gefunden, wovon aus man wunderbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln direkt zum Dom kommt. Empfehlenswert ist auch Xanten am Niederrhein mit seiner historischen Altstadt.
Aber wie gesagt NRW ist schön an vielen Orten.

Mehr zum Thema

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo, ja in Köln kann man direkt am Rhein stehen auch über Nacht. Aber auch in Hessen zB am Edersee oder Bad Wildungen(kostenloser Stellplatz) ist es schön. Wir wohnen in der Umgebung von Bad Wildungen und freuen uns immer auf Besucher und könnten Euch die Gegend näher bringen. Auch Fritzlar eine alte Fachwerkstadt ist eine Reise wert.
Also wie wärs?
  • 18.06.2015, 11:58 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nicht nur Köln.
Es gibt so schönen Stellen in Deutschland vor allem wenn man mit dem Wohnmobil unterwegs ist.
  • 17.06.2015, 13:51 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Recht hast Du, Brüggen am Niederrhein kann man auch empfehlen, hat einen Stellplatz hinterm ALDI, ( Borner str.) Alternativ Heide Camp ( dort gibt es auf der linken Seite auch einen Stellplatz.

Weiter oben empfiehlt sich Schloß Moyland.
  • 03.06.2014, 07:15 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren