wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

POlnisch Kuche- Ich mochte Sie zum Probieren einladen

09.05.2014, 10:10 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Aufenhalt in Polen, Gesundheitsurlaub, Seniorenresidenz in Polen oder Rehabilitation in Polen- ein Grund um polnische Küche probieren!!!!!

Wass Sagen sie zum?

Nicht-industrielle Lebensmittel: mit der Hand geformte eingeweckte, Früchtesauer eingelegte Gurken oder Pilze, selbst gemachteSchnäpse, Säfte.Pierogi (Teigtaschen mit Füllung) oder uszka, „Öhrchen“, Mini-Pierogi als Suppeneinlage selbst gemachte Käseund Butter, Honig und mehr. Eine große Auswahl von Suppen und Eintöpfe. Die beliebste Suppe in Polen ist Tomatensuppe (pomidorowa) sie ist gemacht aus frischen Tomaten mit Reis oder Nudeln. Die Suppe rosół (Hühner- oder Rinderbrühe)gegort auch zur den beliebsten. Meistens ist sie am Sonntag gekocht.Typisch polnisch sind ebenso ogórkowa und kapuśniak, Suppen, die aus Sauerkraut bzw. sauren Gurken gemacht werden. Lecker ist auch der krupnik, eine dicke Suppe aus Graupen und Gemüse. Typisch für polnische Suppen ist, dass sie meistens mit einem Schuss Sahne abgerundet werden.

Wenn sie zum einen Urlaub nach Polen kommen müssen sie unbedingt Bar mleczny besuchen. Dort bekommt man einfache Speisen aus Milch und Mehl, z.B. Milchsuppe, Pfannkuchen und Klöße. Sie sind in der Regel sehr günstig aber dass Essen dort ist köstlich.
Beliebt sind auch gołąbki, Kohlrouladen mit einer Füllung aus Hackfleisch und Reis, und zrazy, Rinderrouladen. Zu den Klassikern gehören kaczka z jabłkami, Ente mit Äpfeln, oder gęś pieczona, gebratene Gans.

„Von allen Gemüsesorten mag ich am liebsten Kotelett“, sagen die Polen scherzhaft, denn sie sind große Fleischesser; Rind, Schwein und Geflügel, auch viel Wurst kommen auf den Tisch.

GUTEN APPETIT!!!!!!

Und Sie was schmeckt Ihnen am besten und was wurden sie gerne probieren bei einem Urlaub in Polen???????

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich kene von Polen nur wenig, war aber in den letzten ca. 12 Jahren 5 x in Krakau, weil ich mich in die Stadt total verliebt habe. Dort habe ich auch ein Restaurant, in das ich regelmäßig gehe. Sie machen so eine Art schlesischer Küche. Bevor das Hauptgericht kommt, wird wunderbares Sauertreigbrot auf den Tisch gestellt, dazu eine Art Quark und besonders leckeres Schmalz. Von dem Schmalz habe ich mir auch schon mal ein Gefäß voll gekauft und mitgenommen. Leider wurde es am Flughafen behandelt wie Flüssigkeit und mir wieder abgenommen Ich werde bestimmt wieder in das wunderschöne Krakau reisen. Das Schmal z kommt nächstes Mal nicht ins Handgepäck, sondern in das Köfferchen! Interessieren würde mich eine Rundreise allerdings auch, vor allem auch die ländlichen Gegenden.
  • 11.05.2014, 12:34 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Noch mal Frau Ursel, und was fur ein region finden sie am schonsten in Polen?
  • 09.05.2014, 14:13 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dass freut mich Frau Burckhardt. und pierogi? wass denken sie uber die. Ich habe foros zur den Attiekel auf facebook https://www.facebook.com/photo.php?f...e=1&theater. ich werde jetzt 5regular etawa uber Polen schreiben (kultur, kunst reisen, essen, pflege in polen). Ich wollte Sie einladen zum lesen...
Mein Deutsch ist nicht so gut aber ich lerne es wieder.

Mit freundlichen Grüßen
Małgorzata Skrzypczyk
  • 09.05.2014, 14:12 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 09.05.2014, 10:11 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren
Weitere Beiträge von diesem Nutzer