Die 9 besten Gründe für Urlaub in Deutschland
Die 9 besten Gründe für Urlaub in DeutschlandFoto-Quelle: Thorsten Schier - Fotolia

Die 9 besten Gründe für Urlaub in Deutschland

News Team
Beitrag von News Team

Vergangene Woche hatten wir Euch nach attraktiven Urlaubszielen gefragt, in die man in dieser, von Krisen gebeutelten Zeit problemlos verreisen kann. Viele Nutzer antworteten, dass sie ohnehin am liebsten in Deutschland bleiben. Die Argumente dafür hatten meist nichts mit Sicherheitsdenken zu tun und waren vielschichtig und oft überraschend.

Hier haben wir die wichtigsten Gründe zusammengefasst, den Urlaub in Deutschland zu verbringen.
1. Die Kosten sind überschaubar
Dieter: „Warum in die Ferne reisen für 190 EU´s und sich über das Ohr hauen lassen. Überteuerte Flughäfen und Urlaubsorte. Bin es satt! Meine Kohle lasse ich erst einmal in Deutschland.“
2. Man kann auch hier immer Neues entdecken
Heidi: „Es gibt Leute, die haben die halbe Welt gesehen, wissen nach einiger Zeit aber nicht mehr, was sie wo gesehen und erlebt haben - aber kennen nicht mal die Berge, Täler, Wälder, Seen, Flüsse vor ihrer Haustür.“
Heinrich: „Unser schönes Land ist für die meisten noch ein weiser Fleck! Und auch wenn einer unser Land kennt, gibt es immer noch Reizvolles zu entdecken auf den Bergen oder Seen oder die verschiedenen Landschaftsarten. Die Vielfalt ist so groß das man immer noch wieder neues entdecken kann!“
3. Man kann mit dem eigenen Fahrzeug verreisen
Rudi: „Für mich/uns kein Problem, wir bleiben in Deutschland und reisen mit dem Wohnmobil.“
Friedhelm: „Mit dem Pkw an die norddeutsche Küste fahren, da brauche ich mir keine Gedanken über Streiks von Lokführern oder Piloten zu machen.“
Franz: „Der ADAC streikt nicht.“
4. Man kann sich mit den Einheimischen unterhalten
Jakob: „Ich sehe keinen Sinn darin, in irgendwelche Urlaubszentren zu reisen, ohne die Landessprache zu kennen und dort eine Woche irgendwelche Touristenziele zu absolvieren. So lerne ich die komplexe Wirklichkeit eines Landes, einer Region nicht kennen.“
5. Viele Reiseziele sind zu deutschen Kolonien verkommen
Heidi: „Manche Leute können nicht mal Mallorca richtig aussprechen, obwohl sie mehrmals dort waren. Alles soll sein wie zu Hause - nur wärmer. Da kann ich auch gleich zu Hause bleiben und ins Solarium gehen.“
6. Die Standards sind hier besonders hoch
Angelika: „Man kann nach Hause wenn es nötig ist, und was die Sauberkeit betrifft, ist man auf der eher sicheren Seite.“
7. Deutschland ist international
Alexander: „Deutschland reicht, hier sind alle Nationen.“
8. In Deutschland kann man Magie erleben
Tina: „Der Harz mit seinen Wäldern ist eine Reise wert.“ Fritze: „Vor allem der Hexen wegen, die dem Teufel den Hintern küssen.“
9. Deutschland ist wunderschön
Wolfgang: „Mache schon seit Jahren in Deutschland Urlaub. Wo gibt es die Alpen noch mal? Wer hat Nord und Ostsee noch einmal? Wer hat so ein wunderschönes Rheintal?“
Sylvester: „Fahrt doch einfach mal nach Bad Dürkheim und geht in den Weinbergen spazieren, oder an die Nordsee, im rauen Herbstwind den Deich entlang radeln – herrlich!“