unsäglicher Bahnstreik

Beitrag von wize.life-Nutzer

Die Gespräche zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der Deutschen Bahn sind gescheitert. Zugreisende müssen in weiteres Mal mit einem Streik der Lokführer zurechtkommen.
Vier Tag soll der Personenverkehr bestreikt werden, von Donnerstagfrüh zwei Uhr bis zum Montagmorgen um vier Uhr.
Bei Zugausfall und Verspätung während eines Streiks dürfen Bahnreisende auf andere Züge ausweichen. Ab einer Stunde Verspätung können sich die Kunden einen Teil der Kosten ihrer Fahrkarte erstatten lassen.Bahnblitz

Habermannweg 10, 30457 Hannover auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema