wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schloss Reinbek am Mühlenteich

Schloss Reinbek und Bille

Von wize.life-Nutzer - Dienstag, 26.05.2015 - 12:30 Uhr

Was macht ein gelangweilter Rentner an Pfingsten?

Er fährt mit seinem HVV-Ticket bis Reinbek und schaut sich um.

Da ist die Bille zum Mühlenteich aufgestaut und ein Stück weit darf man da spazieren gehen, bis die Grundstücke der reichen Hamburger anfangen, die sich den eigenen Bille-Strand leisten können.

Aber zuerst fällt einem das Schloss Reinbek ins Auge mit seiner Park-Anlage. Heutzutage ein Veranstaltungshaus, war es früher ein Amtssitz in dänischer und in preußischer Zeit. Und Pfingsten 2015 ist der Schlosshof vollgeparkt mit den Oldtimern der Rover-Freunde.

Wie das Schloss sieht auch die Dänenbrücke von 1793 gut restauriert aus. Der Versuch, an der Bille entlang zu wandern, scheitert erst an der falsch gewählten Seite. Man sollte den Wohltorfer Kirchenstieg finden, dann wird man abenteuerlich durch das Naturschutzgebiet geführt oder kann eine Rundwanderung machen.

Jedenfalls beeindruckt auch ein Gang durch Bahnsen- und Buchtallee mit den prächtigen Villengärten, die an Pfingsten mit ihrer Blütenpracht wetteifern.

CopyLeft by Kistenkater

http://www.schloss-reinbek.org/index.php?id=19
http://www.abendblatt.de/region/stor...timern.html

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren