Stromschlaggefahr für Kleinkinder – Hersteller warnt vor eigenem Produkt
Stromschlaggefahr für Kleinkinder – Hersteller warnt vor eigenem ProduktFoto-Quelle: Pixabay

Stromschlaggefahr für Kleinkinder – Hersteller warnt vor eigenem Produkt

News Team
Beitrag von News Team

Das Unternehmen Wibra startet einen Rückruf. Dazu schreiben sie auf ihrer Homepage:

Wir haben festgestellt, dass die Steckdose, die zwischen April 2016 und August 2017 in allen Wibra Filialen und Artikelnummer 1541.2299 verkauft wird, nicht den Sicherheitsanforderungen entspricht. Die Artikelnummer befindet sich auf der Rückseite des Pakets.

Bei der Untersuchung erwies sich der Steckdosenschutz als defekt, was dazu führen könnte, dass der Mechanismus seine Kraft verliert. Dies könnte eine Gefahr für Kinder verursachen. Es könnte auch ein Kurzschlussrisiko geben.
Wibra

Betroffen ist folgendes Produkt: Steckdosenschutz – Artikelnummer 1541.2299


Wenn du die Steckdose hast, bist du dringend gebeten, sie sofort zu entfernen und sie zu ersetzen. Sie können den Netzstecker zurück zu jedem Wibra Zweig bringen. Sie haben Anspruch auf volle Rückerstattung des Kaufbetrages.
Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit und entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten.

Für alle Informationen können Sie info@wibra.nl oder per Telefonnummer kontaktieren +31 578 676 333 (08: 00-18: 00).

Mehr zum Thema