Giftiges Kinderspielzeug - Rückruf wegen erhöhter Bleiwerte - Gesundheitsgef ...
Giftiges Kinderspielzeug - Rückruf wegen erhöhter Bleiwerte - GesundheitsgefahrFoto-Quelle: Pixabay

Giftiges Kinder-Frühstücksset zurückgerufen - Gesundheitsgefahr wegen erhöhter Bleiwerte

News Team
Beitrag von News Team

Das Unternehmen p: os Germany ruft den Artikel „Cars“ Frühstücksset 3tlg. aufgrund erhöhter Bleiwerte zurück. Im Zuge einer Probennahme der Lebensmittelüberwachung ist eine erhöhte Bleiabgabe des Tellers festgestellt worden, wie das Unternehmen berichtet.

Giftiges Kinder-Frühstücksset zurückgerufen - Gesundheitsgefahr wegen erhöhter Bleiwerte
CleanKidsGiftiges Kinder-Frühstücksset zurückgerufen - Gesundheitsgefahr wegen erhöhter Bleiwerte

Auffällige Bleiabgabe

Im Rahmen von regelmäßig durchgeführten Planproben seitens der Lebensmittelüberwachung wurde bei der anschließenden lebensmittelrechtlichen Untersuchung des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes Ostwestfalen-Lippe eine auffällige Bleiabgabe des Tellers festgestellt. Die geprüfte Bleiabgabe lag im Mittelwert bei 0,863 mg/dm² (erlaubter Grenzwert: 0,8 mg/dm²).

Schon bei stetiger Einnahme kleiner Mengen Blei besteht akute Vergiftungsgefahr. Bleivergiftungen sind für Kinder besonders gefährlich. Das Frühstücksset sollte auf keinen Fall mehr benutzt werden.

Bundesweiter Rückruf

Zurückgerufen wird folgendes Produkt:

Artikelbezeichnung: „Cars“ Frühstücksset 3tlg.
Artikelnummer: 23074088, Artikel EAN 4043891230749, LOT 06-015385-17-10

Das Keramikset kann im Handel gegen die volle Rückerstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden. Ein Kaufnachweis (Kassenbon) ist nicht erforderlich.