Wegen Gesundheitsgefahr: HEMA ruft Süßigkeiten zurück
Wegen Gesundheitsgefahr: HEMA ruft Süßigkeiten zurückFoto-Quelle: Pixabay

Wegen Gesundheitsgefahr: HEMA ruft Süßigkeiten zurück

News Team
Beitrag von News Team

Das niederländische Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland ruft aktuell eine Butter-Spekulatiusrolle zurück. Dieses Produkt hat ein falsches Etikett, auf dem das Allergen Soja nicht angegeben ist.

Betroffen ist nach Firmenangaben ausschließlich der Artikel mit der Nummer 63.66.350 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 19.10.2018. Verkauft wurde er in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz sowie im Internet. Butter-Spekulatiusrollen mit anderen Verfallsdaten sind korrekt deklariert.

(Fortsetzung des Artikels nach dem Video)

IM VIDEO | Stürmische Zeiten stehen uns bevor: Hurrikans erreichen Europa

HEMA ruft diese Butter-Spekulatiusrolle zurück.
HEMAHEMA ruft diese Butter-Spekulatiusrolle zurück.

Produkt: Butter-Spekulatiusrolle
Artikelnummer: 63.66.350
Mindestens haltbar bis: 19.10.2018

HEMA ruft Kunden mit Soja-Allergie auf, die Butter-Spekulatiusrolle nicht zu verzehren, sondern sie unverzüglich in eine Filiale zurückzubringen (Übersicht aller Geschäfte in Deutschland). Dort wird ihnen der Kaufbetrag erstattet.

AUCH INTERESSANT:
Listerien-ALARM in Käse aus Sachsen: Nicht essen - Fieber und Magenschmerzen drohen!

10115 Berlin auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema