wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kotex hat einen Rückruf von Tampons gestartet.
Kotex hat einen Rückruf von Tampons gestartet.Foto-Quelle: Glomex

Tampon-Rückruf: Einzelne Stücke bleiben im Körper stecken – Arzt notwendig!

News Team
Beitrag von News Team

Einer der größten Hygieneartikelhersteller der Welt hat einen Rückruf gestartet. Davon betroffen sind zum größten Teil Frauen. Es handelt sich um folgendes Produkt:

„U von Kotex® Sleek® Tampons“ mit normaler Saugfähigkeit


Betroffen sind alle Packungen, die vor dem 16. Oktober 2018 hergestellt wurden.

Der Hygieneartikelhersteller Ubykotex hat einen Rückruf gestartet.
UbykotexDer Hygieneartikelhersteller Ubykotex hat einen Rückruf gestartet.

Das Unternehmen bittet auf seiner Homepage alle Kunden, das Datum zu überprüfen.

Kundinnen beschwerten sich


Kimberly-Clark hat den Rückruf gestartet, da Kundinnen Probleme beim Entfernen des Tampons hatten. Das Produkt hat sich aufgelöst und ist auseinandergebrochen. Einzelne Käuferinnen mussten laut produktwarnung.de sogar einen Arzt aufsuchen, um die restlichen Tamponstücke aus dem Körper zu entfernen. Andere Konsumenten berichten über Infektionen, vaginale Reizungen und lokale Verletzung.

Kotex Tampons konnten in Deutschland über den Onlinehandel bestellt werden.

Habt ihr die betroffenen Tampons gekauft?


Sollten Kunden in Deutschland das betroffene Produkt gekauft haben, sollen diese die Anwendung sofort einstellen. Wendet euch bitte unverzüglich unter der 1-888-255-3499 an das Service-Team des Unternehmens.

Kunden sollen auf der Homepage überprüfen, ob ihre Packung betroffen ist.
UbykotexKunden sollen auf der Homepage überprüfen, ob ihre Packung betroffen ist.

Hier könnt ihr testen, ob eure Packung betroffen ist.

Im Video: Sind Tampons wirklich gefährlich? Alles, was du wissen solltest!


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren