wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Listerien! Diesen Käse nicht verzehren

Listerien! Hersteller ruft Weichkäse zurück - NICHT ESSEN

Von News Team - Freitag, 12.04.2019 - 11:00 Uhr

Bei Kontrollen des Produktes Marquise de Siméon des Herstellers Fromagère de la Brie wurde bei ein erhöhter Gehalt von Listeria Monacytogenes festgestellt. Es besteht Gesundheitsgefährdung. Betroffen sind die Chargen ab dem Mindesthaltbarkeitsdatum 18.02.2019. Das Identitätskennzeichen des Herstellers lautet: FR 77.436.001 CE.

Verbraucher werden aufgefordert, den Käse nicht zu essen und das betroffene Produkt an ihr
Geschäft zurückgegeben bzw. das Lebensmittel zu vernichten. Den Kaufpreis bekommen
Kundinnen und Kunden zurück.

Infektionen durch den Erreger Listeria monocytogenes können zu Fieber und/oder
Kopfschmerzen führen. Die Inkubationszeit kann bis zu 8 Wochen (nach Verzehr der kontaminierten Produkte) betragen.

Kinder, Schwangere und Ältere besonders betroffen

Die Symptome können bei Kindern, immungeschwächten Personen, bei Schwangeren und bei älteren Menschen verstärkt auftreten. Verbraucher, die dieses Produkt verzehrt haben und an den beschriebenen Symptomen leiden, werden dringend gebeten ihren Arzt aufzusuchen und auf den Verzehr des Produktes hinzuweisen.

IM VIDEO | Achtung, Rückruf: Diese Schritte solltet ihr einhalten

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren