wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
The Last Tango

The Last Tango

21.02.2014, 17:30 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Fuer die seniors, die ihr englisch auffrischen wollen:

Oh, du schoene welt, bald geh ich von dir.
Den blick aufs verschneite feld nehm ich mit mir,
Auf die baueme, die glitzernd im eis erstarrt
Und durch die sonne zu spruehendem leben erwacht.
Auf das bunte gesindel der vogelschar,
Die noch nie so hungrig war.
Auf dem futterplatz im garten vereint,
Wie gier'ge menschen sich zankend,
Das gebotene nie zu reichen scheint,
An meine kinder, die ich fuersorglich umgab.
Wird mein spirit sie liebend erreichen,
Kann ich im traum sie streicheln und leiten
Und auf die heimat der seele vorbereiten,
Die von uns in irgendeiner form erwartet wird,
Gleich ob wir strebten, gott zu gefallen,
Oder im dickicht der selbstsucht verirrt.
Die wahre heimat, die so fern erscheint
Menschen empfangend, die sich liebend vereint,
Die letzte stunde wird dadurch gepraegt,
Wie wir uns durchs leben bewegt.
Danke gott, wenn er dich durch liebe bereichert
Fuer mensch und tier in der seele angespeichrt.
Wer ohne selbstlose liebe durchs leben geht
Denkt nicht daran, wie schnell unser dasein verweht,
Erschuetternd die reue, wenn sie zu spaet.

Ursula

Mehr zum Thema

6 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
so nice, i love also to dance, since Martin is gone, i dans allone, evening in my room. am liebsten den English Wals. Tanzen war die größte Gemeinsamkeit, die wir hatten, daher kann ich es nicht loslassen Wünsche Dir, weniger Schmerzen
  • 09.03.2014, 18:31 Uhr
hallo kunigunde, dein kommentar und besonders das lesenswert freut mich sehr. es ist nett, dein englisch etwas aufzufrischen. ist es lediglich aus schulerinnerung, oder hast du es praktisch anwenden koennen? ist dein mann erst kuerzlich gestorben.
bei mir ist die gemeinsamkeit hauptsaechlich die tierliebe,
alles liebe, ursula
  • 09.03.2014, 20:38 Uhr
Liebe Ursula, dein Gedicht habe ich sehr gut verstanden, denn ich habe mein Schulenglisch in letzter Zeit so aufgefrischt, dass ich mit der Familie meines Sohnes, der in NY wohnt , auch sprechen kann. Mein Mann ist vor knapp 2 Jahren verstorben,COPD. Sein Tanztalent lebt in unserem Sohn weiter-Steeledance, heißt die Companie in NEW YORK, die er mir seiner Frau leitet Schönen Tag, bei uns ist schon Nacht
  • 09.03.2014, 20:49 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
schliesslich, mich zu entwoehnen, weil sie zur gewichtszunahme fuehrten. jetzt nehme ich nur eine am morgen (300 mg) und verlor 45 lbs. die schmerzen sind unveraendert, das heisst, sie wurden nicht viel schlimmer - bieben einfach mein treuer begleiter. was ich tun kann, ist begrenzt - aber immerhin zwinge ich mich
zu einem normalen leben und fuelle meine tage mit schreiben aus - 2 finger an der rechten hand genuegen dazu - darum schalte ich nicht und schreibe entweder klein oder gross. ich werde dir einmal den link. zu diesem verein schicken, woher auch mein name als "poet of cps" herruehrt.
ich bin jetzt 85, ein typischer aquarian, und habe viele meiner klassenkameradinnen ueberlebt.
nochmals vielen dank fuer dein kommentar. LG ursula
  • 22.02.2014, 17:04 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
hallo Manfred, ich freue mich sehr ueber dein kommentar. ich kann auf alle faelle mich weiter der illusion hingeben, dass es asuf SB doch einige leute gibt, die englisch lesen koennen. ich hatte das angenommen, weil thomas bily seinerzeit an einem englischen desk interessiert war, es fiel aber ins wasser, weil drueben nicht genug interessenten aufgespuert werden konnten.
ich schrieb vor einigen jahren ein dutzend gedichte fuer die zentral pain alliance
ueber unser leiden, ich hatte vor 24 jahren einen unsichtbaren schlaganfall, d.h,
keiner sah es mir an. der stroke war in der thalamus, was zu einem lebenslangen anhaltendem schmerzustand auf der bettroffenen seite fuehrt.
es sind grosse probleme damit verbunden, weil die meisten aerzte nichts von diesem syndrom wissen. nerurontin kam damals auf den markt und wurde in grossen massen verschrieben - im allgemienen 3.600 mg. ich nahm sie einige jahre, da die schmerzen nur etwas dadurch gelindert wurden, entschloss ich mich sc
  • 22.02.2014, 16:43 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ursula,
Du bist eine starke Frau. Du lässt Dich nicht beugen.
  • 22.02.2014, 10:18 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren