Schwarzwaldtour
SchwarzwaldtourFoto-Quelle: johnnyb / www.pixelio.de

Nacht des Schreckens

Beitrag von wize.life-Nutzer

Eine Party, fröhliche Gäste und wie so oft, ein Streit mit ihrem Freund. Sie ging um 2:30 Uhr allein in die Nacht.
Am Ortsausgang blieb sie kurz stehen, schaute zurück, es regnete. Kein Mensch weit und breit, der nasse Asphalt wirkte gespenstisch.
Drei Kilometer rechts und links nur Wald, sie verdrängte ihre Angst, doch Schritt für Schritt, durchzog sie ein Gefühl der Panik.

Geräusche, Äste knacken, Schritte durch das Laub. Ein zurück gab es nicht mehr, sie blieb stehen…..verdammt, wo ist mein Feuerzeug? Dunkelheit wohin sie auch schaute.
Sie rief über ihr Handy die Polizei. „Bitte helfen sie mir, ich werde verfolgt!“

Ihr viel ein, in der Nähe wurde schon einmal ein Radfahrer ermordet.
Sie rannte so schnell sie konnte, schnelle Schritte verfolgten sie, urplötzlich, große Hände, die ihre Schultern packten.

Zögernd drehte sie sich um, „oh gott, hast du mich erschreckt“. Es war ihr Freund, der sich Sorgen machte.
Inzwischen trafen vier Steifenwagen Besatzungen ein, alle waren sich einig, dieser harmlose Streit, hätte viel schlimmer ausgehen können.
Sie hat den Wald auch in den Folgejahren stets gemieden.

ENDE

22880 Wedel auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen