Fotogalerie

Nutzertreffen im Breisach am 21.06.2014

Beitrag von wize.life-Nutzer

Ich war dabei.
Ganz spontan fiel meine Entscheidung hin zu gehen. Rolands Bericht und sein Korrespondenz mit Interessierten hat mich neugierig gemacht und mit dem Landesticket sind die Kosten überschaubar. Die Neugierde war auch dabei, wie sind die Leute und der Stadt den ich nicht kenne? Ich musste nur meine Zeit investieren, die Rentner nicht gerade in Überfluss haben. Ich habe mich angemeldet. Mein Wunsch mit jemanden aus meiner Gegend hin zu kommen hat sich nicht erfüllt, trotz mehreren öffentlichen Anfragen in den SB-Medien.
Roland hat Alles verantwortungsvoll Organisiert so war mir nicht schwer Treffpunkt zu finden.
Eine Minigruppe hat sich versammelt. Wo klar wurde das unsere Kreis nicht größer wird haben wir unsere Tagesprogramm geändert und unser Wünschen angepasst. Anstatt den schönen und sonnigen Tag nach dem Mittagsessen im Sektkeller zu verbringen haben wir einen Spaziergang durch den Stadt und eine Schifffahrt am Rhein gewählt. Unsere kleine Kreis hat sich gut verstanden, wie hatten viel zu Erzellen und zu lachen. Ich glaube unsere Bekanntschaft hat gute Voraussetzung zum Wachsen.
Kurz gesagt es war ein gelungener Tag
Roland ist nicht nachtragend aber eine dicke ENTSCHULDIGUNG hat er verdient von SBela die nicht geschafft haben ihre Zusage zu stornieren
Ein jüngere 30jährige Teilnehmerin äußerte ihre Überraschung über unserüesses Verhalten mit den Worten: von „Best age Generation“ habe ich mehr Verantwortung erwartet und erhofft als von meine Generation.
Ob noch ein Treffen in diese Region zu Stande kommt weiß ich nicht, ich will jedenfalls hoffen.
Organisation soll vielleicht auf mehrere Schultern verteilt werden. Erfahrung ist da, Lust, gute Laune, Organisatorische-Talent und ernsthafte Beteiligung müssen noch dazu kommen
Breisach war für mich eine Reise wert.